Wie ich mein Leben von chronischen Schmerzen zurückgewonnen habe

Von Lauren Zalewski, Special to Everyday Health

Wir alle erleben von Zeit zu Zeit Schmerzen, besonders, wenn wir ein bisschen älter werden. Aber ich hätte mir nie vorstellen können, dass der Schmerz mein Leben in den Griff bekommen und fast ruinieren würde.

2001 wurde bei mir Lupus und Fibromyalgie diagnostiziert. Mit Ausnahme einer Handvoll kurzer Schübe pro Jahr konnte ich funktionieren und gehe meistens über meinen Alltag. Dann, vor fünf Jahren, wurde alles krachend gestoppt, als ich ein langes und schmerzhaftes Aufflackern hatte, das vier Jahre anhielt. Der Schmerz wurde zu viel für mich zu ertragen. Mir wurden starke Schmerzmittel verschrieben, aber sie halfen nicht wirklich. Jedes Mal, wenn ich zu meinem Arzt kam, war die Antwort immer die gleiche - lasst uns ein anderes Medikament versuchen.

Schrecklicher Schmerz und ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit

Allmählich begann ich mich in eine Welt zurückzuziehen, die von meinem ständigen Kampf mit und dominiert wurde Konzentriere dich auf den Schmerz. Alles andere begann auf der Strecke zu bleiben, und die Dinge, die ich liebte - die Dinge, die meinem Leben Freude und Bedeutung gaben - schienen nicht mehr möglich zu sein. Ich liebte es zu kochen, mich mit meinen Freunden zu unterhalten und freiwillig zu arbeiten. Zuvor waren meine Tage beschäftigt, PTA-Treffen zu besuchen und die örtliche Kindertheatergruppe zu leiten. Aber meine Welt wurde bald dramatisch geschrumpft, während ich meine ganze Zeit zu Hause verbrachte, gewöhnlich auf der Couch, fernsehend, deprimiert von dem, was mein Leben geworden war und in quälendem Schmerz. Irgendwann begann ich die Hoffnung zu verlieren.

Was mich am traurigsten machte war, dass ich das Gefühl hatte, meine beiden schönen Kinder hätten ihre Mutter verloren und mein Mann hätte seine Frau verloren (das ist meine Familie auf dem Bild). Ich verzichtete im Wesentlichen auf meine Verantwortung als Mutter und Ehefrau, da mein chronischer Schmerz alles untergrub und mir eine Schale meines früheren Selbst zurückließ.

Ich war isoliert, obwohl ich es nicht erkannte, war ich weit von alleine. Chronischer Schmerz hat sich in diesem Land zu einem wichtigen Gesundheitsproblem entwickelt und betrifft geschätzte 100 Millionen Amerikaner. Einige von ihnen erleben ein chronisches Schmerzsyndrom, die gleiche Krankheit, die mich überwältigte.

Meine Schwester, eine Psychologin, wusste, dass ich einen anderen Ansatz ausprobieren musste, also forschte sie und fand ein Wohnprogramm im Silver Hill Hospital in New Canaan Conn., Die sich ausschließlich auf chronische Schmerzen und Genesung konzentrierte. Die Idee, meine Familie für einen Monat zurückzulassen, war für mich herzzerreißend, aber ich musste etwas tun - ich war sowieso nicht wirklich für sie da. Ich beschloss, meinen Stolz zu schlucken und das Programm zu versuchen, denn ein Leben zu leben, das von Schmerz und Elend beherrscht wurde, war einfach keine Option.

'Masking' My Pain

Der Fokus des Silver Hill-Programms ist Menschen beizubringen, mit ihrem Schmerz zu leben. Sie müssen akzeptieren, dass es wahrscheinlich nie ganz weggehen wird. Schmerzmittel werden das sicherlich nicht zulassen. Tatsächlich können sie, wie ich erfuhr, die Schmerzen letztendlich verschlimmern.

Zu ​​Beginn des Programms bekommen chronische Schmerzpatienten wie ich eine leere Maske und werden gebeten, sie so zu dekorieren, dass sie ihre Gefühle widerspiegeln. Ich machte meine schwarz, mit großen, glitzernden Tränen, die mein Leiden darstellten, aber auch den Hoffnungsschimmer, dass die Dinge besser werden könnten (das ist meine Maske rechts).

Mir wurden auch Werkzeuge und Fertigkeiten angeboten - Achtsamkeit, Meditation, Übung und mehr - das hat mir geholfen, meine Beziehung zu meinem Schmerz zu ändern. Ich habe gelernt, dass viele von uns dazu neigen, unseren Schmerz zu katastrophen ("Mein Rücken bringt mich um!"). Am wichtigsten war, dass ich erkannte, dass es Momente gab, in denen ich nicht wirklich Schmerzen hatte und wie ich diese Momente festhalten und auf ihnen aufbauen konnte. Es ist so wichtig, unsere Gedanken auf die positiven Dinge des Lebens zu richten und Dankbarkeit für sie zu üben.

Dazu kamen tägliche Physiotherapiesitzungen und Gruppenkurse, in denen wir über Ernährung und ganzheitliche Ansätze zur Nutzung der Kraft unseres Körpers unterrichtet wurden Köpfe, um unseren Schmerz zu bewältigen. Manchmal brauchen wir eine Erinnerung, um die einfachen Freuden in unserem Leben zu genießen - ein Lachen mit einem Freund zu teilen, großartige Musik zu hören, die Schönheit der Welt um uns herum wahrzunehmen - und sie zu einem zentralen Bestandteil unseres täglichen Lebens zu machen.

Zurück zu Mein altes Selbst

Kurz bevor ich das Ein-Monats-Programm verließ, wurde ich gebeten, eine weitere Maske zu machen (siehe links). Diesmal war meine Maske hellgelb und mit Worten bedeckt, die ich aus Magazinen abgeschnitten hatte: sicher ... frei ... gesund ... stark ... gefunden!

Ich benutze die Werkzeuge, die ich jeden Tag erhielt, um meine chronischen Schmerzen in Perspektive zu halten. Es hat mir erlaubt, mein Leben wieder aufzunehmen und wirklich wieder zu leben. Ich bin wieder der Mensch, der ich war und sein soll - glücklich, beschäftigt, aktiv, sozial, abenteuerlustig, eine Mutter, eine Frau; eine Person, die das Leben liebt und alles, was ich habe, schätzt und fast verloren hat. Am wichtigsten ist, ich habe mein Lächeln zurück.

Es gibt viele Programme wie das im Silver Hill Hospital zur Behandlung von chronischen Schmerzen. Wenden Sie sich an die American Chronic Pain Association, um weitere Informationen zur Schmerzbehandlung und Behandlung chronischer Schmerzerkrankungen zu erhalten.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

Was sind Ohrschmerzen?
Lebensstil

Was sind Ohrschmerzen?

Die meisten Ohrenschmerzen klärt sich ohne Behandlung auf. Aber wenn es nicht besser wird, oder wenn Sie andere, ernstere Symptome haben, müssen Sie möglicherweise einen Arzt aufsuchen. Die meisten Leute nehmen an, dass Ohrenschmerzen und Ohrenschmerzen nur bei Kindern auftreten, aber sie können auch bei Erwachsenen auftreten.
Weiterlesen
10 Mythen und Fakten über Fibromyalgie
Lebensstil

10 Mythen und Fakten über Fibromyalgie

Die Ursprünge von Fibromyalgie-Schmerzen werden oft missverstanden.Fetting Bilder Fibromyalgie ist eine chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems, die Schmerzen im gesamten Körper sowie Müdigkeit beinhaltet. Jeder, der Fibromyalgie hat, erlebt es anders, was ein Grund dafür ist, dass Missverständnisse und Mythen diesen Zustand oft umgeben.
Weiterlesen
7 ÜBerraschenderweise gesunde mexikanische Rezepte für Cinco de Mayo
Medizin

7 ÜBerraschenderweise gesunde mexikanische Rezepte für Cinco de Mayo

Wir lieben das ganze Jahr über mexikanische Küche, aber auf Cinco de Mayo gibt es noch mehr Anreiz zum Feiern mit einem köstlichen Aufstrich voller traditioneller Gerichte. Während die südliche Grenze und die Tex-Mex-Küche reich an Natrium und Kalorien sind, hilft die Zubereitung gesunder mexikanischer Rezepte zu Hause, um ungesunde Zutaten zu reduzieren und gleichzeitig den frischen Geschmack zu bewahren, den Sie sich wünschen Die Party begann mit einem traditionellen mexikanischen Straßen-Mais
Weiterlesen
Elektronische Krankenakten können Diabetes-Pflege steigern
Lebensstil

Elektronische Krankenakten können Diabetes-Pflege steigern

MITTWOCH, 31. August (HealthDay News) - Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Verwendung von elektronischen Krankenakten anstelle von Papierakten die Versorgung von Diabetespatienten durch verstärkte Kommunikation erheblich verbessern kann. Diabetiker " besser und schneller verbessert "in verschiedenen Kliniken, die auf E-Records umgestellt hatten, sagte Studienautor Dr.
Weiterlesen
Ein Überblick über die Behandlung des Ösophaguskarzinoms
Lebensstil

Ein Überblick über die Behandlung des Ösophaguskarzinoms

Eine Diagnose von Speiseröhrenkrebs kann schockierend und beängstigend sein, aber es ist wichtig, konzentrieren Sie sich auf den nächsten Schritt, die Wahl Ihrer Krebsbehandlung ist planen. Abhängig von der Stufe Ihres Krebses gibt es eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten, die allein oder in Kombination als Ihre beste Verteidigung gegen Speiseröhrenkrebs verwendet werden können.
Weiterlesen
Mobbing am Arbeitsplatz führt Mitarbeiter zu Beruhigern
Lebensstil

Mobbing am Arbeitsplatz führt Mitarbeiter zu Beruhigern

Die Arbeiter sind so beunruhigt, dass sie Opfer von Mobbing bei der Arbeit werden und dass sie bei Antidepressiva, Schlaftabletten und Tranquilizern Erleichterung suchen. Zwanzig Prozent der in Helsinki untersuchten 6.600 öffentlichen Angestellten berichteten, dass sie gemobbt wurden Arbeit. Weitere 18 Prozent der Frauen und rund 12 Prozent der Männer gaben an, dass sie in ihrem derzeitigen Job oder bei einem früheren Job bei einem anderen Arbeitgeber schikaniert worden waren.
Weiterlesen
Haben Sie eine Allergie oder Intoleranz?
Gesund leben

Haben Sie eine Allergie oder Intoleranz?

Milchallergien sind definiert als Überempfindlichkeit gegen Kuhmilchprotein durch das Immunsystem. Milchunverträglichkeit ist eine unerwünschte Reaktion auf Milch, die nicht das Immunsystem betrifft. Der Unterschied mag klein erscheinen, aber wenn Sie Intoleranz haben, können Sie mehr Optionen haben.
Weiterlesen