Reform des Gesundheitswesens: Was bedeutet es für Morbus Crohn

Viele der Reformen des Affordable Care Act, kurz Obamacare genannt, werden im Jahr 2014 in großem Stil umgesetzt. Wenn Sie wie viele Menschen mit Morbus Crohn sind die typischerweise viel mehr für die Krankenversicherung bezahlen als diejenigen ohne Morbus Crohn, können Sie feststellen, dass das neue Gesundheitsgesetz niedrigere Kosten für Sie bedeutet, sagen Crohns Befürworter. Sie können sogar feststellen, dass Sie Zugang zu einer Krankenversicherung haben, die Ihnen aufgrund von Ausschlüssen auf der Grundlage von Morbus Crohn und anderen chronischen Erkrankungen zuvor nicht zur Verfügung stand. Was Sie sonst noch über diese positiven Entwicklungen wissen sollten:

Neues Gesundheitsgesetz: Morbus Crohn

Morbus Crohn ist teuer. Nach den Ergebnissen einer nationalen Patientenumfrage, die in Digestive Diseases and Sciences veröffentlicht wurde, betragen die Gesundheitskosten für Menschen mit Morbus Crohn etwa 9.526 $ pro Jahr im Vergleich zu 3.781 $ für Menschen ohne entzündliche Darmerkrankung (IBD). Die Crohn-Teilnehmer gaben auch an, pro Jahr etwa 1.603 US-Dollar auszugeben, verglichen mit 866 US-Dollar, die von Menschen ohne IBD ausgegeben wurden. Morbus Crohn kostet jährlich rund 2,29 Milliarden Dollar an direkten Kosten.

"In der Vergangenheit wurde Personen mit Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und anderen chronisch entzündlichen Darmerkrankungen der Versicherungsschutz verweigert oder sie mussten auf dem privaten Versicherungsmarkt mehr bezahlen", erklärt Amy L. Kornbluth, Senior Director für Advocacy und Jugend für die Crohn & Colitis Foundation of America (CCFA) in New York. Das Affordable Care Act bietet eine Reihe von vielversprechenden Veränderungen für jeden mit Crohn's, unterstreicht Kornbluth.

Kornbluth hebt diese Vorteile für 2014 hervor:

  • Ein Ende der Praxis von "Rescissions", der Kündigung einer Police bei Ihnen erkranken
  • Abdeckung für alle Personen mit Vorerkrankungen
  • Keine Obergrenzen für Lebenszeitvorteile mehr
  • Keine Obergrenzen für Jahresleistungen mehr

Wenn Sie teure biologische Medikamente zur Kontrolle von Morbus Crohn nehmen, können Sie etwas Erleichterung bekommen B. durch generische Versionen, aber diese sind möglicherweise für eine Anzahl von Jahren nicht verfügbar.Das Affordable Care Act enthält eine Bestimmung, die die FDA (Food and Drug Administration) dazu verpflichtet, generische Biosimilar-Medikamente, Ableger von Marken-Biologika, zuzulassen Hersteller von biologischen Drogen 12 Jahre, um ihre Medikamente vor Generika zu produzieren.

"CCFA unterstützt die Biosimilars Bestimmungen in der Affordable Care Act", sagt Kornbluth. "Hoffentlich die Schaffung von zusätzlichen Biosimil Ars, besonders auf IBD ausgerichtet, wird den Wettbewerb stärken, die Preise senken und zu zusätzlichen Behandlungsmöglichkeiten für CCFA-Patienten führen. "

Das Affordable Care Act adressiert die Arzneimittelkosten jedoch nicht direkt. Darüber hinaus könnte es bis zu dem Zeitpunkt, zu dem das Gesetz Ende 2018 vollständig umgesetzt wird, sogar zu einer geringfügigen Erhöhung der Medikationskosten aufgrund einer Steuer auf Pharmaunternehmen kommen, die an die Verbraucher weitergegeben werden könnte, so Vivian Ho, PhD, James A. Baker III Institut Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie und ein Professor in der Abteilung für Volkswirtschaft an der Rice University und auch Professor in der Abteilung für Medizin am Baylor College of Medicine, beide in Houston.

Navigation Gesundheitsreformen für Crohn

Sobald Sie einen garantierten Zugang zur Krankenversicherung haben, besteht Ihre nächste Herausforderung darin, den richtigen Plan auszuwählen.

Wenn Sie bereits versichert sind, müssen Sie möglicherweise nichts tun. Wenn Sie Versicherung durch einen großen Arbeitgeber erhalten, werden Sie wahrscheinlich nicht viel Veränderung in der Art und Weise sehen, wie Sie für Versicherungen suchen und wählen. Den jungen Erwachsenen sei bereits geholfen worden, länger bei den Plänen ihrer Eltern bleiben zu können, sagt Ho, während andere, die für eine individuelle Versorgung einkaufen müssen, jetzt für die Medicaid-Erweiterung in Frage kommen, wenn ihr Einkommen weniger als 138 Prozent beträgt Armutsniveau.

"Jeder darüber erhält Zugang zu einer staatlichen Krankenversicherungsbörse oder einem Marktplatz, um eine Krankenversicherung abzuschließen", sagt Ho. Obwohl Sie aufgrund der Diagnose Ihres Morbus Crohn nicht ausgeschlossen werden können, weist Ho darauf hin, dass "die Menschen immer noch besorgt sind, dass die Preise hoch sein werden, weil so viele Menschen mit chronischen Erkrankungen aufgenommen werden, was die Prämien erhöhen könnte. Deshalb hat das Affordable Care Act ein individuelles Mandat für jeden, eine Krankenversicherung abzuschließen, so dass einkommensschwache Menschen dazu beitragen, die Prämien auszugleichen. "

Es könnte eine Weile dauern, bis alle Knackser ausgearbeitet sind. Ho und Kornbluth sind sich jedoch einig, dass nach aktuellen Schätzungen die Prämienkosten für die meisten Menschen nicht steigen werden. Manche Leute sehen sogar ihre Kosten sinken.

Für Familien mit Einkommen unter 400 Prozent der bundesstaatlichen Armutsgrenze (etwa $ 90.000 für eine vierköpfige Familie), bietet das Affordable Care Act Subventionshilfe durch Steuergutschriften, um mit Kosten zu helfen, sagt Kornbluth.

Eine der Patientenschutzregeln des Affordable Care Act gibt an, wie Versicherungsgesellschaften Geld von Ihren Prämien zuweisen müssen. "Versicherungsunternehmen müssen 80 Cent eines jeden Gesundheitspflege-Dollars für Pflege und nicht für Verwaltungskosten oder -gewinne ausgeben und sicherstellen, dass mehr Geld für eine qualitativ hochwertige Versorgung aufkommt", sagt Kornbluth.

Allerdings, sagt Ho Transparenz über die Gesundheitskosten wurde bisher nicht gut angegangen, so dass Patienten, Ärzte und politische Entscheidungsträger immer noch daran arbeiten, die Kosten von Dienstleistungen nachzuverfolgen und zu vergleichen. Obwohl die staatlichen Versicherungsbörsen Informationen über Prämienkosten, Copays und Anbieter haben, die sich in den Netzwerken befinden, "müssen wir uns möglicherweise auf Bemühungen von Versicherungsunternehmen und Arbeitgebern stützen, bessere Preisinformationen für die Verbraucher zu erhalten", sagt Ho.

Nutzen Sie Online-Tools, um intelligente Entscheidungen zu treffen. "Das Ministerium für Gesundheit und Soziales hat Schritte unternommen, um den Bewerbungsprozess für Krankenversicherungen zu vereinfachen und zu rationalisieren, damit Einzelpersonen sich leichter über die Krankenversicherungsämter bewerben können", sagt Kornbluth. "Sie haben auch Tools bei HealthCare.gov zur Verfügung gestellt, um Patienten über ihre Versicherungs- und Kostenunterstützungsoptionen zu informieren und sie darauf vorzubereiten, sich ab 2014 in einen Plan einzuschreiben. Ab Oktober 2013 werden Marktplatz-Navigatoren Personen, die Probleme haben, personalisierte Pflege zukommen lassen Wählen Sie einen Plan basierend auf finanziellen oder gesundheitlichen Einschränkungen. "

Achten Sie beim Einkauf für die Krankenversicherung immer darauf, ob Ihre bevorzugten Anbieter im Netzwerk eines Plans sind. Anbieter in vielen Staaten haben immer noch eine gewisse Diskretion darüber, an welchen Plänen sie teilnehmen werden, sagt Ho.

Der Affordable Care Act hält viel Versprechungen, um das Management von Crohns billiger zu machen, aber wie immer, sei dein eigener Anwalt Wählen Sie die Krankenversicherung, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

DVT Risiko erhöht bei rheumatoider Arthritis
Gesund leben

DVT Risiko erhöht bei rheumatoider Arthritis

FREITAG, Jan. .6, 2012 (MedPage Today) - Patienten mit rheumatoider Arthritis haben ein erhöhtes Risiko für venöse Thromboembolien zusätzlich zu ihrem bekannten Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, eine Kohortenstudie gefunden. Verglichen mit Alter und Geschlecht Entsprechende Kontrollen, die eine kumulative Inzidenz von venösen Thromboembolien von 10% nach 10 Jahren aufwiesen, betrugen nach Angaben von Sherine E.
Weiterlesen
Schnelles Wachstum von Säuglingen im Zusammenhang mit Asthma in Studie
Gesund leben

Schnelles Wachstum von Säuglingen im Zusammenhang mit Asthma in Studie

FREITAG, 20. Januar 2012 (HealthDay News) - Ein schnelles Wachstum in den ersten drei Lebensmonaten ist mit einem erhöhten Risiko für Asthmasymptome bei Vorschulkindern verbunden, wie eine neue Studie zeigt. Die Ergebnisse legen nahe "Diese frühe Kindheit könnte eine kritische Phase für die Entwicklung von Asthma sein", sagten die Forscher am Erasmus Medical Center in den Niederlanden.
Weiterlesen
Diabetes, Diabetes
Lebensstil

Diabetes, Diabetes

Fußgeruch wird gewöhnlich durch den Abbau von Bakterien auf der Haut verursacht und ist nicht nur auf diejenigen zurückzuführen, die Diabetes haben - jeder kann darunter leiden Es kann jedoch manchmal ein Symptom für ein ernsteres Diabetes-Problem sein - wie eine Fußinfektion oder ein Geschwür, das aufgrund von Nervenschäden unentdeckt geblieben ist - und sollte überprüft werden.
Weiterlesen
Krebs auf dem besten Weg zum Mörder der Amerikaner
Gesund leben

Krebs auf dem besten Weg zum Mörder der Amerikaner

Krebs hat die Herzkrankheit als führende Todesursache für 22 Staaten im Jahr 2014 sogar übertroffen. Krebs ist auf dem Weg, die führende Todesursache in den Vereinigten Staaten zu werden, schließt sich der Herzkrankheit als Amerikas Todesursache Nummer eins an neue Regierungsstudie zeigt. Herzkrankheit ist seit Jahrzehnten die häufigste Todesursache und blieb es auch 2014, so ein Bericht des Nationalen Zentrums für Gesundheitsstatistik (NCHS) der US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle
Weiterlesen
Diabetes verursacht Zahnverlust?
Lebensstil

Diabetes verursacht Zahnverlust?

Zahngesundheit ist für viele ein echtes Problem Menschen mit Diabetes, aber es bekommt nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient. Ich bin froh, dass du es bringst. Diabetes ist hauptsächlich mit Zahnverlust verbunden, weil Menschen mit Diabetes anfälliger für Parodontitis sind. Parodontalerkrankungen sind Infektionen, Entzündungen und Gewebeverlust im Zahnfleisch und anderen zahntragenden Strukturen wie Knochen.
Weiterlesen