Füße sollten Sie für das Leben unterstützen

Wenn du in deinen mittleren Jahren oder darüber hinaus bist, hast du wahrscheinlich Dutzende von Paar Schuhen abgenutzt, abgewetzt und ausgefranst.

Es ist nicht verwunderlich, dass Jahrzehnte des Gehens, Joggens und Stehens auch Ihre Füße prägen können. Das Altern bringt viele Veränderungen an den Füßen mit sich, was dazu führen kann, dass sie leichter verletzt werden, sagt James Mahoney, DPM, ein außerordentlicher Professor für Fußgymnastik an der Des Moines Universität in Iowa. "Viele Patienten sagen: 'Ich dachte, es wäre Teil des Alters', aber Schmerzen in deinen Füßen sind nicht normal, unabhängig von deinem Alter."

Fußschmerzen und Alterung: Probleme, denen du begegnen kannst

Wie du anfängst zu setzen mehr Meilen auf Ihren Füßen, können Sie bemerken, dass:

  • Ihre Füße können ihre Form ändern. Bei vielen Menschen beginnt der Bogen unter dem Fuß zu kollabieren, wenn Bänder laxer werden, sagt Dr. Mahoney. Dies führt oft zu Schmerzen im Bogen und in der Ferse. Möglicherweise müssen Sie längere Schuhe kaufen, um Ihre wechselnden Füße unterzubringen. Wenn Sie die Schuhe in der gleichen Größe kaufen, die Sie im Alter von 35 Jahren getragen haben, können Ihre Füße mehr schmerzen, weil Sie in zu kleinen Schuhen stecken.
  • Sie können die Polsterung Ihrer Füße verlieren. Die natürliche Fettpolsterung Ihre Füße, die Ihr Gewicht abfedern, neigen dazu, mit dem Alter zu schwinden. Dadurch können die Knochen in den Fußballen weniger geschützt werden und Schmerzen verursachen.
  • Ihre Haut verändert sich. Die Durchblutung Ihrer Füße nimmt mit zunehmendem Alter ab. Dies führt nicht nur zum Verlust der Fettpolster, sondern führt auch dazu, dass Ihre Haut dünner und trockener wird. Ihre Füße entwickeln eher Risse und andere oberflächliche Verletzungen, und mit der verringerten Durchblutung heilen sie langsamer als in früheren Jahren.
  • Sie können Arthritis bekommen. Im Allgemeinen ist Arthritis häufiger bei älteren Menschen und weil Ihre Füße so viel von Ihrem Körpergewicht tragen, tragen sie oft die Hauptlast von mehr als ihrem Anteil von Arthritisschmerz.

Diese Änderungen können sich zu vielen Problemen addieren, und Frauen sind einem viel höheren Risiko von Alterung der Füße Bedingungen wegen eines Lebens in High Heels. Aber es gilt zu wiederholen: Sie sollten nicht nur altersbedingte Fußschmerzen akzeptieren.

Fußschmerzen und Alterung: Erhalten Sie diesen Frühling in Ihrem Schritt

Beginnen Sie Probleme mit alternden Füßen zu behandeln, sobald sie Symptome verursachen, empfiehlt Mahoney . Ein Podologe kann diese Probleme behandeln und Ratschläge zum Schutz gegen zusätzliche Komplikationen geben. Viele ältere Menschen bevorzugen Schuhe, die speziell gemacht sind, um breiter und tiefer zu sein, mit einer viel besseren Unterstützung des Fußgewölbes. Sie können auch Over-the-counter oder maßgeschneiderte Einsätze verwenden, die in Ihre Schuhe gehen, um Ihre Füße zu unterstützen, schlägt Mahoney vor.

Die folgenden Schritte können auch dazu beitragen, Ihre Füße gesund zu erhalten:

  • Waschen Sie Ihre Füße mit Seife und warmes Wasser täglich, und danach eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Stellen Sie sicher, dass sie vollständig trocken sind, bevor Sie Socken und Schuhe anziehen.
  • Um Ihre Durchblutung zu verbessern, stellen Sie Ihre Füße auf eine Fußstütze, wenn Sie sich hinsetzen, und vermeiden Sie, die Beine zu überqueren.
  • Lassen Sie Ihre Füße bei jedem Kauf messen Schuhe. Gehen Sie am Ende des Tages einkaufen, wenn Ihre Füße am größten sind.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Fußpfleger, wie oft Sie Ihre Füße untersuchen lassen sollten. Wenn Sie an Diabetes oder einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit leiden, die beide Ihre Füße besonders verletzungsgefährdet machen, müssen Sie möglicherweise regelmäßig aufsuchen.

Wenn Sie die natürlichen Veränderungen ignorieren, die das Altern Ihren Füßen zufügt, können Sie am Ende weh tun. Ein wenig TLC wird diesen Frühling in deinem Schritt halten.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

817 Meilen und Zählen: Shawn Hikes für MS Awareness
Medizin

817 Meilen und Zählen: Shawn Hikes für MS Awareness

Einige von uns mit MS versuchen, Barrieren zu überwinden, um diese Krankheit zu besiegen. Es gelingt vielleicht nicht allen, aber das Herz eines Kriegers lebt in uns. Shawn Feliciano, aus Cincinnati, ist eine solche MS-Kriegerin, die diese Krankheit auf den Kopf gestellt hat und sich selbst herausgefordert hat.
Weiterlesen
Hält sein Schnarchen Sie die ganze Nacht wach?
Medizin

Hält sein Schnarchen Sie die ganze Nacht wach?

Ich war die andere Nacht neben meinem schlafenden Ehemann im Bett und betrachtete das Thema für meinen nächsten Blog. Unfähig, abzudriften, kam das Thema zu mir - Schnarchen. Über 45 Prozent der Erwachsenen schnarchen mindestens gelegentlich. Es ist häufiger bei Männern und Übergewichtigen, und es neigt dazu, mit dem Alter zu verschlechtern.
Weiterlesen
Jamie Oliver im Kampf um gesündere Ernährung
Lebensstil

Jamie Oliver im Kampf um gesündere Ernährung

Jamie Oliver - charmant, witzig, hyper, sympathisch , emotional, talentiert sind alle Wörter, die bei der Erwähnung seines Namens in den Sinn kommen. Ich bin ein Fan und bin seit einiger Zeit, also als ich Namen für mein nächstes Promi-Interview herumgeworfen habe, stand er ganz oben auf meiner Liste.
Weiterlesen
Alzheimer-Behandlung
Gesund leben

Alzheimer-Behandlung

Es gibt derzeit keine Heilung für Alzheimer-Krankheit, aber einige Medikamente können mit den Symptomen helfen. Alzheimer-Krankheit ist eine Form der Demenz, die eine langsame, kontinuierliche Abnahme des Gedächtnisses, des Denkens und anderer kognitiver Funktionen verursacht. Im Endstadium der Krankheit - bekannt als schwere oder im Spätstadium der Alzheimer-Krankheit - Menschen sind nicht in der Lage, auf ihre Umwelt zu reagieren, zu kommunizieren oder grundlegende tägliche Aktivitäten durchzu
Weiterlesen
6 Einfache Möglichkeiten, wie eine Frau jeden Tag gesund sein kann
Lebensstil

6 Einfache Möglichkeiten, wie eine Frau jeden Tag gesund sein kann

Durch die Reduzierung der aufgenommenen und aktiven Kalorien können Frauen ihre Chancen auf Übergewicht oder Fettleibigkeit reduzieren. Sie können auch das Risiko verringern, bestimmte lebensbedrohliche Krankheiten wie Herzerkrankungen, Schlaganfälle und einige Krebsarten zu entwickeln. Hier sind einige Tipps zu gesunder Ernährung und körperlicher Aktivität: Beginnen Sie Ihren Tag mit dem Frühstück.
Weiterlesen