FDA Untersuchung möglicher Monster Energy Drink Todesfälle

MONTAG, 22. Oktober 2012 - Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat Berichte über fünf Todesfälle im Zusammenhang mit Monster Energy erhalten, einem beliebten Energiegetränk mit 160 mg Koffein pro 16 -ounce kann, kündigte die Agentur vor kurzem an.

Die Berichte stellen keine Verbindung zwischen Monster Energy und Tod oder schwerwiegenden Nebenwirkungen her, sondern legen Dokumentation von Ärzten vor, dass fünf Leute Monster kurz vor dem Tod tranken. Die Berichte umfassen 31 weitere Vorfälle mit negativen Nebenwirkungen von Monster und nicht detailliert, ob die Todesfälle andere Faktoren wie Alkohol beinhalteten.

Die FDA wird Sicherheitswarnungen gegen diese und andere energiereiche Getränke mit hohem Koffeingehalt bis zu einer vollständigen Untersuchung aussetzen ist komplett, sagte FDA-Sprecherin Shelly Burgess Bloomberg News.

Wendy Crossland, die Mutter der 14-jährigen Anais Fournier, die im vergangenen Jahr von einer Herzrhythmusstörung nach dem Trinken von Monster Energy starb, zugegriffen die Berichte durch die Freiheit der Information Handlung. Letzte Woche reichte Crossland eine Klage gegen den kalifornischen Getränkehersteller Monster Beverages ein und plant Berichten zufolge, die FDA-Berichte als Beweismittel gegen das Unternehmen zu verwenden. In der Klage wird behauptet, dass Monster Beverages Verbraucher nicht vor den Risiken von Energydrinks gewarnt habe.

"Monster glaubt nicht, dass seine Getränke in irgendeiner Weise für den Tod von Frau Fournier verantwortlich sind", sagte Unternehmenssprecher Even Pondel in einer Stellungnahme veröffentlicht am Freitag. "Monster ist sich über keinen Todesfall bewusst, der durch seine Getränke verursacht wurde. Die Fournier-Familie hat sich entschieden, eine Klage einzureichen, die Monster energisch verteidigen will, und angesichts dieser schwebenden Rechtsstreitigkeiten besteht die Politik von Monster darin, nicht weiter zu kommentieren."

Die schwedische Lebensmittelbehörde untersucht Red Bull, ein weiteres beliebtes Energydrink, nachdem mindestens drei Schweden nach dem Trinken von Red Bull und Alkohol oder Red Bull nach intensivem Training gestorben sind, berichtet die Daily Mail . Ein irischer Teenager starb letztes Jahr, nachdem er in nur wenigen Stunden vier Dosen Red Bull getrunken hatte. Norwegen, Dänemark und Frankreich haben Red Bull von allen Geschäften außer den Apotheken verboten und sie wegen ihres Koffeingehalts als Medizin und nicht als Getränk gekennzeichnet.

Energydrinks gelten als Nahrungsergänzungsmittel, und keine Nahrungsergänzung wird von ihr reguliert die FDA. Die New York Times spekuliert, dass die neuen Berichte die Forderungen des Kongresses nach einer Regulierung der Energieproduktindustrie anstacheln werden, vor allem wenn man bedenkt, dass dies nicht das erste Mal ist, dass ein Energy Drink mit Todesfällen in Verbindung gebracht wird Risiken, hohe koffeinhaltige Energiegetränke können Schlafprobleme, Austrocknung und sogar langfristige Angstprobleme verursachen, sagt K. Steven Whiting, PhD, von Phoenix Nutritionals in San Diego. "Junge Menschen müssen mit diesen Energieprodukten wirklich vorsichtig sein, weil ihr zentrales Nervensystem nicht voll entwickelt ist und [die Getränke] zu längerfristigen Gesundheitsproblemen führen können", erklärt er.

Experten empfehlen, nicht mehr als 300 zu konsumieren 400 mg Koffein pro Tag, das sind etwa drei 6-Unzen-Tassen Kaffee, vier Tassen Tee oder sechs Limonaden. Schwangere Frauen und Menschen mit hohem Blutdruck oder anderen bekannten Herzproblemen sollten ihre Aufnahme weiter einschränken.

SAGEN SIE UNS: Haben Sie negative Nebenwirkungen von Energy-Drinks erlebt? Teile deine Erfahrungen in den Kommentaren. (Hinweis: Mobile Benutzer können nicht kommentieren.)

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

Frauen tragen größte Alzheimer-Belastung
Gesund leben

Frauen tragen größte Alzheimer-Belastung

Montag, 18. Juli (HealthDay News) - Frauen fürchten Alzheimer-Krankheit mehr als jede andere Krankheit außer Krebs, und sie sind häufiger auf der " " Da die Statistik immer wieder darauf hinweist, dass mehr Frauen mit Alzheimer leben und Menschen mit Alzheimer versorgen, ist klar, dass Frauen überproportional davon betroffen sind ", sagte Angela Geiger, Chefstratege der Alzheimer-Gesellschaft.
Weiterlesen
Speed-Bump-Diagnosen, seltsame Weihnachtsbeschwerden und gewichtige Facebook-Gewohnheiten
Lebensstil

Speed-Bump-Diagnosen, seltsame Weihnachtsbeschwerden und gewichtige Facebook-Gewohnheiten

DONNERSTAG, 20. Dez. 2012 - Geschwindigkeitsstöße helfen, Verkehr zu beruhigen und Verletzungen auf der Straße zu verhindern, aber sie kommen überraschend ja, ein bisschen bizarr) Gesundheit perk. Speedbumps können helfen, akute Appendizitis zu diagnostizieren, neue Forschung schlägt vor. Es ist nicht ungewöhnlich für Ärzte, Patienten zu fragen, ob sie Schmerz über Geschwindigkeitsunebenheiten auf dem Weg zum Krankenhaus als Teil der medizinischen Geschichte fragend gefühlt haben, sagten Forsche
Weiterlesen
Alles über Morbus Crohn und Nebenwirkungen
Medizin

Alles über Morbus Crohn und Nebenwirkungen

Erfahren Sie, was Sie von verschiedenen Crohn-Operationen erwarten können, um Sie durch den Prozess zu helfen.Getty Images Das Letzte, was eine Person mit Morbus Crohn hören will, ist, dass sie operiert werden müssen. Aber Tatsache ist, dass bis zu 70 Prozent der Menschen mit Morbus Crohn irgendwann operiert werden müssen, heißt es in einer Studie, die im November 2013 in der Zeitschrift Gastroenterology veröffentlicht wurde.
Weiterlesen
So finden Sie versteckte Trigger zu Hause
Lebensstil

So finden Sie versteckte Trigger zu Hause

Eine kleine Detektivarbeit könnte Ihnen helfen, die Schuldigen zu finden - was Sie in Zukunft vermeiden können. Ihr Zuhause ist dort, wo Sie am häufigsten Allergenen und Reizstoffen ausgesetzt sind. Sie haften auf Oberflächen wie Teppichböden, Polster und Bettzeug, wo sie wachsen. Oberflächenallergene sind viel zahlreicher als in der Luft enthaltene Allergene.
Weiterlesen
Es ist fast Herbst: Wie ist Ihre MS heute?
Medizin

Es ist fast Herbst: Wie ist Ihre MS heute?

Nächste Woche wird der nördliche Sommer offiziell Herbst, während der Winter im Süden Frühling wird. Ich werde Ihnen sagen, dass ich mir nie vorstellen konnte, ein Forum zu haben, in dem wir regelmäßig mit Freunden in der nördlichen und südlichen Hemisphäre chatten können. Saisonale Veränderungen können Cain mit den Symptomen der Multiplen Sklerose aufladen.
Weiterlesen
Größte Ängste der Eltern über ADHS-Medikamente
Gesund leben

Größte Ängste der Eltern über ADHS-Medikamente

Etwa zwei Drittel der Kinder, bei denen ADHS diagnostiziert wurde, nehmen Medikamente im Rahmen ihrer ADHS-Behandlung ein. Und laut Studien helfen diese Medikamente Kindern, solche typischen ADHS-Symptome wie Unaufmerksamkeit und Impulsivität zu überwinden. "Es gibt eine 80-prozentige Chance, dass sie arbeiten werden", sagt Kenny Handelman, MD, Autor von Attention Difference Disorder und ein Psychiater bei Oakville Trafalgar Hospital - Halton Healthcare Dienstleistungen in Ontario, Kanada, "und
Weiterlesen
Häufiges Antibiotikum mit Herzproblemen bei COPD
Medizin

Häufiges Antibiotikum mit Herzproblemen bei COPD

DONNERSTAG, 21. März 2013 - Das Antibiotikum Clarithromycin wurde bei Menschen mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) mit einem erhöhten Risiko für Herzprobleme und sogar Tod in Verbindung gebracht zu einer im British Medical Journal veröffentlichten Studie. Clarithromycin (Markennamen wie Biaxin und Claripen) wird häufig zur Behandlung eines plötzlichen Anstiegs der Symptome bei COPD-Patienten und bei ambulant erworbenen Pneumonien angewendet - zwei der häufigsten Ursachen Laut eine
Weiterlesen
So gewinnen Sie den Kampf gegen Nasen-Allergien
Lebensstil

So gewinnen Sie den Kampf gegen Nasen-Allergien

Das Niesen, die tränenden Augen, das Hin und Her zwischen Ihrer Nase, die unkontrolliert rinnt und so verstopft ist, dass Sie nicht atmen können - es ist wahrscheinlich keine Erkältung Wochen oder Monate zu Ende. Es kann nasale Allergien sein, bei denen Sie sich verstopft fühlen. Nasenallergien oder allergische Rhinitis treten auf, wenn Allergene in der Luft unangenehme Symptome verursachen, die die Nasenwege beeinträchtigen.
Weiterlesen