Fakten zur Stuhlinkontinenz

Nicht in der Lage, vorübergehenden Stuhl richtig zu kontrollieren, ist ein medizinischer Zustand, der als Stuhlinkontinenz bekannt ist. Diese fehlende Kontrolle über den Darm kann dazu führen, dass Stühle austreten können, wenn Sie die Anzeichen eines bevorstehenden Stuhlgangs nicht rechtzeitig erkennen und in ein Badezimmer bringen können.

Stuhlinkontinenz ist nicht auf eine bestimmte Altersgruppe oder ein bestimmtes Geschlecht beschränkt . Obwohl es häufiger ältere Menschen und Frauen trifft, kann jeder - sogar Kinder - Stuhlinkontinenz haben; es betrifft mehr als 5 Millionen Amerikaner.

Stuhlinkontinenz tritt häufig auf, wenn Nerven um den analen Schließmuskel, den Muskel, der hilft, den Stuhlgang zu kontrollieren, in irgendeiner Weise beschädigt werden. Häufige Ursachen für eine Schädigung des Afterschließmuskels und der Stuhlinkontinenz sind:

  • Verstopfung - die am häufigsten genannte Ursache
  • Durchfall
  • Zu ​​starke Belastung für einen Stuhlgang
  • Zustände und Erkrankungen, die die Nerven beeinträchtigen, einschließlich Multiple Sklerose, Diabetes und Tumore des Rückenmarks
  • Entzündliche Darmerkrankung
  • Strahlentherapie oder Rektumchirurgie
  • Geburt eines Kindes
  • Schwäche oder Anomalien des Beckenbodens

Symptome einer Stuhlinkontinenz enthalten:

  • Ausgelaufener Stuhl, wenn auch selten
  • Unfähigkeit, die Freisetzung von Gas zu verhindern
  • Stuhl, der bei einer Anstrengung ausläuft
  • Beschwerden oder Bauchschmerzen
  • Verstopfung

Diagnose von Stuhlgang Inkontinenz

Auch wenn der gelegentliche Anfall von starkem und plötzlichem Durchfall Stuhlinkontinenz verursachen kann, sind regelmäßige unkontrollierte Stuhlgänge nicht als normal anzusehen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Symptome - er kann einige Tests durchführen, um die Ursache Ihrer Stuhlinkontinenz zu diagnostizieren. Mögliche Tests sind:

  • Anorektale Sonographie Dies ist eine kleine Sonde mit einer Kamera, die in das Rektum eingeführt wird, um Auffälligkeiten mit dem Analsphinkter zu finden.
  • Proktosigmoidoskopie. Dieses Instrument hat eine enge Röhre mit einer Kamera, um Tumore oder andere Abnormitäten im unteren Teil des Dickdarms und des Mastdarms aufzudecken.
  • Proktographie (Defäkographie). Dieser diagnostische Test bewertet die Kapazität und Funktion des Enddarms. Ein Röhrchen mit flüssigem Barium wird in den Dickdarm gegeben. Der Patient sitzt auf einer speziell konstruierten Toilette. Wenn der Patient den Inhalt des Dickdarms aussticht, wird eine Röntgenaufnahme gemacht.
  • Anal-Elektromyographie (EMG). Bei diesem Test werden kleine Elektroden in den Anus eingeführt, um Nervenschäden zu beurteilen.
  • Analmanometrie. In den Rektum wird ein Schlauch eingesetzt, um zu sehen, wie stark er ist und wie gut er Empfindungen erkennen kann.

Behandlung von Stuhlinkontinenz

Sobald Ihr Arzt die Ursache für Ihre Stuhlinkontinenz kennt, kann er Ihnen Behandlungsmöglichkeiten empfehlen kann von Diätänderungen bis zur Operation reichen:

  • Darmtraining. Diese Behandlung wird verwendet, um bessere Kontrolle über den Darm zu lernen und kann die Erstellung eines Zeitplans für den Stuhlgang beinhalten, um vorzeitigen (und unkontrollierbaren) Stuhlgang zu verhindern. Biofeedback ist eine Methode, mit der Sie trainieren können, die Muskeln zu erkennen und zu kontrollieren, die erforderlich sind, um im Stuhl zu bleiben.
  • Ändern Sie Ihre Diät. Hinzufügen von Ballaststoffen zu Ihrer Ernährung, Trinken von viel Flüssigkeit und kleben an kleinen Mahlzeiten kann helfen Verbesserung der Verdauungsgesundheit und Kontrolle des Stuhlgangs. Das Protokollieren von Nahrungsmitteln, die zu Durchfall führen, kann auch helfen, indem Sie zeigen, welche Auslöser vermieden werden sollten.
  • Medikamente zur Verbesserung des Stuhlgangs. Ballaststoffe oder Durchfallmedikamente können die Konsistenz des Stuhls verändern und sie regelmäßiger machen Bessere Kontrolle über Stuhlinkontinenz.
  • Operation zur Korrektur von Abnormitäten. Wenn der Analsphinkter abnormal ist, kann eine Operation erforderlich sein, um ihn zu reparieren.

Obwohl dies eine peinliche Frage sein kann, Das Ignorieren von Stuhlinkontinenz wird nicht helfen. Wenn Sie mit unkontrollierbarem Stuhlgang zu tun haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Ursachen und Möglichkeiten, Ihren Darm besser zu kontrollieren.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

817 Meilen und Zählen: Shawn Hikes für MS Awareness
Medizin

817 Meilen und Zählen: Shawn Hikes für MS Awareness

Einige von uns mit MS versuchen, Barrieren zu überwinden, um diese Krankheit zu besiegen. Es gelingt vielleicht nicht allen, aber das Herz eines Kriegers lebt in uns. Shawn Feliciano, aus Cincinnati, ist eine solche MS-Kriegerin, die diese Krankheit auf den Kopf gestellt hat und sich selbst herausgefordert hat.
Weiterlesen
Hält sein Schnarchen Sie die ganze Nacht wach?
Medizin

Hält sein Schnarchen Sie die ganze Nacht wach?

Ich war die andere Nacht neben meinem schlafenden Ehemann im Bett und betrachtete das Thema für meinen nächsten Blog. Unfähig, abzudriften, kam das Thema zu mir - Schnarchen. Über 45 Prozent der Erwachsenen schnarchen mindestens gelegentlich. Es ist häufiger bei Männern und Übergewichtigen, und es neigt dazu, mit dem Alter zu verschlechtern.
Weiterlesen
Jamie Oliver im Kampf um gesündere Ernährung
Lebensstil

Jamie Oliver im Kampf um gesündere Ernährung

Jamie Oliver - charmant, witzig, hyper, sympathisch , emotional, talentiert sind alle Wörter, die bei der Erwähnung seines Namens in den Sinn kommen. Ich bin ein Fan und bin seit einiger Zeit, also als ich Namen für mein nächstes Promi-Interview herumgeworfen habe, stand er ganz oben auf meiner Liste.
Weiterlesen
Alzheimer-Behandlung
Gesund leben

Alzheimer-Behandlung

Es gibt derzeit keine Heilung für Alzheimer-Krankheit, aber einige Medikamente können mit den Symptomen helfen. Alzheimer-Krankheit ist eine Form der Demenz, die eine langsame, kontinuierliche Abnahme des Gedächtnisses, des Denkens und anderer kognitiver Funktionen verursacht. Im Endstadium der Krankheit - bekannt als schwere oder im Spätstadium der Alzheimer-Krankheit - Menschen sind nicht in der Lage, auf ihre Umwelt zu reagieren, zu kommunizieren oder grundlegende tägliche Aktivitäten durchzu
Weiterlesen
6 Einfache Möglichkeiten, wie eine Frau jeden Tag gesund sein kann
Lebensstil

6 Einfache Möglichkeiten, wie eine Frau jeden Tag gesund sein kann

Durch die Reduzierung der aufgenommenen und aktiven Kalorien können Frauen ihre Chancen auf Übergewicht oder Fettleibigkeit reduzieren. Sie können auch das Risiko verringern, bestimmte lebensbedrohliche Krankheiten wie Herzerkrankungen, Schlaganfälle und einige Krebsarten zu entwickeln. Hier sind einige Tipps zu gesunder Ernährung und körperlicher Aktivität: Beginnen Sie Ihren Tag mit dem Frühstück.
Weiterlesen