ÜBung kann Stress und Angst vorbeugen

DIENSTAG, 18. September , 2012 (HealthDay News) - Angstgefühle? Schlagen Sie das Fitnessstudio, sagen Experten.

Eine neue Studie von Forschern der Universität von Maryland School of Public Health ergab, dass moderate Bewegung helfen kann, zukünftige Stress und Angst zu bewältigen, und die emotionalen und psychischen Vorteile von Bewegung kann lange dauern Ein Training endet.

"Obwohl bekannt ist, dass Bewegung die Stimmung verbessert, ist unter anderem nicht so viel über die Wirksamkeit des Trainings auf den emotionalen Zustand bekannt und ob diese positiven Effekte andauern, wenn wir mit alltäglichen Stressfaktoren konfrontiert werden Sobald wir das Fitnessstudio verlassen, "sagte J. Carson Smith, Assistant Professor in der Abteilung für Kinesiologie der Universität, in einer Universitäts-Pressemitteilung. "Wir haben festgestellt, dass Bewegung hilft, die Auswirkungen der emotionalen Exposition zu puffern. Wenn Sie trainieren, werden Sie nicht nur Ihre Angst reduzieren, sondern Sie werden auch besser in der Lage sein, diese reduzierte Angst zu bewahren, wenn Sie mit emotionalen Ereignissen konfrontiert werden." Forscher verglichen die Auswirkungen von 30-minütigen Ruhezeiten und moderaten Intensität Radfahren auf die Angstzustände von gesunden College-Studenten.

Die Angstzustände der Schüler wurden vor den 30-Minuten-Stints von Bewegung oder Ruhe gemessen und neu bewertet 15 Minuten später. Ihre Angst wurde ein drittes Mal gemessen, nachdem ihnen eine Reihe neutraler und hoch-stimulierender Fotografien gezeigt worden war. Alle Schüler absolvierten sowohl die Ruhe- als auch die Übungsversion des Tests.

Die Studie ergab, dass sowohl die körperliche Betätigung als auch die ruhige Ruhe anfangs die Angst der Teilnehmer linderten. Nach Betrachtung von 90 stimulierenden Fotos aus dem International Affective Picture System, einer Datenbank mit Bildern, die in der Emotionsforschung verwendet wurden, hielten jedoch nur 20 Minuten lang nur die Schüler, die trainierten, eine geringere Angst.

"Die Reihe der fotografischen Stimuli, die wir verwendet haben von der [International Affective Picture System] Datenbank wurde entwickelt, um die Bandbreite von emotionalen Ereignissen zu simulieren, die Sie im täglichen Leben erfahren könnten ", erklärte Smith. "Diese reichen von Bildern von Babys, Familien, Welpen und appetitlichen Nahrungsmitteln über sehr neutrale Dinge wie Teller, Tassen, Möbel und Stadtlandschaften bis hin zu sehr unangenehmen Bildern von Gewalt, Verstümmelungen und anderen grausamen Dingen."

Die Autoren der Studie Ihre Ergebnisse könnten den Menschen helfen, ihre täglichen Stress- und Angstzustände besser zu bewältigen.

Die Studie wurde online veröffentlicht, bevor sie in einer kommenden Druckausgabe der Zeitschrift

Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung veröffentlicht wurde . Obwohl es einen Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und einem verringerten Stress- und Angstniveau zeigte, erwies es sich jedoch nicht als Ursache-Wirkungs-Beziehung.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

Verbinden von MS-Patienten mit Trainern
Medizin

Verbinden von MS-Patienten mit Trainern

Ich bin gerade aus Sartell, MN, zurückgekehrt, wo wir die Kick-Off-Veranstaltung für die MS Fitness Challenge (MSFC) hatten. Es war ein wunderbarer Tag voller Musik, Essen, Spaß und vor allem Trainer, die mit den mehr als zwei Dutzend MSFC-Teilnehmern in Verbindung standen. Country-Musikstar Julie Roberts, die ebenfalls MS hat, veranstaltete ein zweistündiges Konzert und sie Band war unglaublich!
Weiterlesen
ADD / ADHS und soziale Stigma
Gesund leben

ADD / ADHS und soziale Stigma

Die Herausforderungen der Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS) / Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) sind nicht immer auf die primären Symptome beschränkt - Menschen mit ADS / ADHS müssen auch Mit Jane McLeod, Ph.D., Professorin für Soziologie an der Indiana University und Mitautorin einer Studie über die Einstellung der Öffentlichkeit zu ADHS und anderen psychologischen Problemen.
Weiterlesen
Leiden Sie nach Brustkrebs an Ihrem Sexualleben?
Medizin

Leiden Sie nach Brustkrebs an Ihrem Sexualleben?

Jeder von Ihnen, der dies liest und mich persönlich kennt, weiß, dass ich eine extrem private Person bin; Das ist ein schwieriges Thema, über das ich schreiben kann. Ich glaube wirklich, dass es viele Frauen gibt, die Fragen über Intimität haben und es ist nicht oft das erste, was Sie denken, wenn Sie mit Krebs diagnostiziert werden.
Weiterlesen
Diät & Ernährung, Paleo Diät
Lebensstil

Diät & Ernährung, Paleo Diät

ÜBergewicht , Herzkrankheiten und Diabetes: Dies sind nur einige der gesundheitlichen Bedingungen, die Befürworter der altsteinzeitlichen Ernährung, oder Höhlenmenschen-Diät, verantwortlich für unsere sitzende Lebensweise und moderne Ernährung, die mit Zucker, Fett und verarbeiteten Lebensmitteln geladen sind.
Weiterlesen
Ergonomische Zahnbürsten reinigen Zähne besser?
Lebensstil

Ergonomische Zahnbürsten reinigen Zähne besser?

Die Praxis des Zähneputzens hat sich seit 1938, dem Jahr der Einführung der modernen Zahnbürste, nicht wesentlich verändert. Aber die Zahnbürste selbst hat sich ziemlich entwickelt. Schlendern Sie durch den Mundgesundheit Gang in Ihrer lokalen Apotheke und Sie werden durch die Anzahl der verfügbaren Zahnbürste Stile und die Behauptungen von Herstellern über die Wirksamkeit ihrer Zahnbürsten überrascht sein.
Weiterlesen
Mit Kampfkünsten fit werden
Lebensstil

Mit Kampfkünsten fit werden

Kampfkünste können dir helfen, dich zu verteidigen und zu schützen, aber es gibt auch eine Reihe von Gesundheits- und Fitnessvorteilen. Es gibt verschiedene Arten von Kampfkünsten, einschließlich: Karate. Dies ist die häufigste und bekannteste Form der Kampfkunst. Karate ist eine gute Möglichkeit, den Oberkörper zu straffen und zu stärken.
Weiterlesen