Alltägliche Nahrungsmittel addieren zu den Major Salz-Problemen

DIENSTAG, 7. Februar 2012 (HealthDay News) - Amerikaner essen immer noch viel zu viel Salz, und ein großer Teil davon kommt von diätetischen Grundnahrungsmitteln wie Brot, Geflügel, Käse und Pasta US-Gesundheitsbeamte berichteten am Dienstag.

Ein US-Zentrum für Seuchenkontrolle und Prävention berichtet, 90 Prozent der Amerikaner konsumieren täglich zu viel Salz.

Zehn Arten von Lebensmitteln machen 44 Prozent des Salzkonsums aus, die CDC Forscher sagten. Dazu gehören Brot und Brötchen; Wurstwaren und Wurstwaren; Pizza; frisches und verarbeitetes Geflügel; Suppen; Cheeseburger und andere Sandwiches; Käse; Pasta-Gerichte wie Spaghetti mit Fleischsoße; Fleischgerichte wie Hackbraten mit Tomatensoße; und salzige Snacks, wie Brezeln, Pommes und Popcorn.

Zu ​​viel Salz, die Hauptquelle für diätetisches Natrium, kann den Blutdruck erhöhen, der mit Herzkrankheit und Schlaganfall verbunden ist.

"Herzkrankheit und Schlaganfall sind führend Todesursachen in den Vereinigten Staaten und sind weitgehend abhängig von der hohen Rate an Bluthochdruck, und eines der Dinge, die unseren Blutdruck treiben, ist, dass die meisten Erwachsenen in diesem Land etwa doppelt so viel Natrium essen oder trinken, wie empfohlen " CDC-Direktor Dr. Thomas Frieden sagte während einer Mittagspressekonferenz am Dienstag.

"Reduzierung von Natrium über die Lebensmittelversorgung kann die Wahlfreiheit der Verbraucher erhöhen, ist machbar, es kann Tausende von Leben und Milliarden von Dollar in Gesundheitskosten jedes Jahr retten" Frieden fügte hinzu.

Dem Bericht zufolge könnte die Reduzierung von Natrium um 25 Prozent in diesen 10 Nahrungsmitteln dazu beitragen, 28.000 Todesfälle pro Jahr zu verhindern und 7 Milliarden Dollar an Gesundheitskosten einzusparen. Insgesamt würde die Salzaufnahme um 10 Prozent sinken.

Da einige dieser Lebensmittel, wie Brot, mehrmals am Tag gegessen werden, summiert sich der Salzverbrauch, obwohl eine einzelne Portion nicht reich an Natrium ist.

"Kochen frische Nahrung zu Hause ist der beste Weg, um Natrium zu senken ", sagte Samantha Heller, eine Ernährungsberaterin und klinische Ernährung Koordinatorin am Zentrum für Krebsbehandlung am Griffin Hospital in Derby, Connecticut.

Für ihre Schätzungen, CDC-Forscher verlassen sich auf Daten von eine 2007-2008 Ernährungsstudie von mehr als 7.000 Amerikaner im Alter von 2 Jahren und älter.

Die Ermittler festgestellt, dass 65 Prozent des täglichen Natrium kommt aus Lebensmitteln in Geschäften gekauft, und 25 Prozent aus Restaurant Mahlzeiten.

Ohne Salz bei der Tabelle, der durchschnittliche Amerikaner verbraucht etwa 3.300 Milligramm Natrium pro Tag - deutlich mehr als die 2.300 Milligramm von den US-Diät Leitlinien empfohlen.

Für Menschen über 51 Jahre alt, schwarze Amerikaner, und solche mit hohem Blutdruck, chronisch Nierenkrankheit oder Diabetes, ist die Empfehlung nur 1.500 Milligramm pro Tag.

Hersteller von verarbeiteten Lebensmitteln und Restaurants müssen den Salzgehalt in ihren Lebensmitteln zu reduzieren, sagte der Bericht.

Der beste Weg, um Ihre Salzaufnahme zu reduzieren, sagten die Forscher, ist, mehr frisches oder gefrorenes Obst und Gemüse ohne Soße zu essen und verarbeitete Nahrungsmittel zu begrenzen.

Heller schlug vor, natriumarme Nahrungsmittel, wie keine Natriumkonserven und Tomatensoße zu kaufen und weniger Käse zu verwenden, "der überraschend hoch sein kann in Natrium. "

Es ist wichtig zu wissen, welche Lebensmittel reich an Natrium sind und sie in Ihren Tag einzustufen und Lebensmitteletiketten beim Einkaufen zu überprüfen, sagte Heller. Beschränken Sie auch Aufschnitt und verarbeitetes Fleisch.

Der Bericht mit dem Titel Vital Signs: Nahrungsmittelkategorien, die am meisten zum Natriumkonsum beitragen - Vereinigte Staaten, 2007-2008, wird in der CDC Morbidität veröffentlicht und Mortality Weekly Report, Feb. 7 frühe Ausgabe.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

Frauen tragen größte Alzheimer-Belastung
Gesund leben

Frauen tragen größte Alzheimer-Belastung

Montag, 18. Juli (HealthDay News) - Frauen fürchten Alzheimer-Krankheit mehr als jede andere Krankheit außer Krebs, und sie sind häufiger auf der " " Da die Statistik immer wieder darauf hinweist, dass mehr Frauen mit Alzheimer leben und Menschen mit Alzheimer versorgen, ist klar, dass Frauen überproportional davon betroffen sind ", sagte Angela Geiger, Chefstratege der Alzheimer-Gesellschaft.
Weiterlesen
Speed-Bump-Diagnosen, seltsame Weihnachtsbeschwerden und gewichtige Facebook-Gewohnheiten
Lebensstil

Speed-Bump-Diagnosen, seltsame Weihnachtsbeschwerden und gewichtige Facebook-Gewohnheiten

DONNERSTAG, 20. Dez. 2012 - Geschwindigkeitsstöße helfen, Verkehr zu beruhigen und Verletzungen auf der Straße zu verhindern, aber sie kommen überraschend ja, ein bisschen bizarr) Gesundheit perk. Speedbumps können helfen, akute Appendizitis zu diagnostizieren, neue Forschung schlägt vor. Es ist nicht ungewöhnlich für Ärzte, Patienten zu fragen, ob sie Schmerz über Geschwindigkeitsunebenheiten auf dem Weg zum Krankenhaus als Teil der medizinischen Geschichte fragend gefühlt haben, sagten Forsche
Weiterlesen
Alles über Morbus Crohn und Nebenwirkungen
Medizin

Alles über Morbus Crohn und Nebenwirkungen

Erfahren Sie, was Sie von verschiedenen Crohn-Operationen erwarten können, um Sie durch den Prozess zu helfen.Getty Images Das Letzte, was eine Person mit Morbus Crohn hören will, ist, dass sie operiert werden müssen. Aber Tatsache ist, dass bis zu 70 Prozent der Menschen mit Morbus Crohn irgendwann operiert werden müssen, heißt es in einer Studie, die im November 2013 in der Zeitschrift Gastroenterology veröffentlicht wurde.
Weiterlesen
So finden Sie versteckte Trigger zu Hause
Lebensstil

So finden Sie versteckte Trigger zu Hause

Eine kleine Detektivarbeit könnte Ihnen helfen, die Schuldigen zu finden - was Sie in Zukunft vermeiden können. Ihr Zuhause ist dort, wo Sie am häufigsten Allergenen und Reizstoffen ausgesetzt sind. Sie haften auf Oberflächen wie Teppichböden, Polster und Bettzeug, wo sie wachsen. Oberflächenallergene sind viel zahlreicher als in der Luft enthaltene Allergene.
Weiterlesen
Es ist fast Herbst: Wie ist Ihre MS heute?
Medizin

Es ist fast Herbst: Wie ist Ihre MS heute?

Nächste Woche wird der nördliche Sommer offiziell Herbst, während der Winter im Süden Frühling wird. Ich werde Ihnen sagen, dass ich mir nie vorstellen konnte, ein Forum zu haben, in dem wir regelmäßig mit Freunden in der nördlichen und südlichen Hemisphäre chatten können. Saisonale Veränderungen können Cain mit den Symptomen der Multiplen Sklerose aufladen.
Weiterlesen
Größte Ängste der Eltern über ADHS-Medikamente
Gesund leben

Größte Ängste der Eltern über ADHS-Medikamente

Etwa zwei Drittel der Kinder, bei denen ADHS diagnostiziert wurde, nehmen Medikamente im Rahmen ihrer ADHS-Behandlung ein. Und laut Studien helfen diese Medikamente Kindern, solche typischen ADHS-Symptome wie Unaufmerksamkeit und Impulsivität zu überwinden. "Es gibt eine 80-prozentige Chance, dass sie arbeiten werden", sagt Kenny Handelman, MD, Autor von Attention Difference Disorder und ein Psychiater bei Oakville Trafalgar Hospital - Halton Healthcare Dienstleistungen in Ontario, Kanada, "und
Weiterlesen
Häufiges Antibiotikum mit Herzproblemen bei COPD
Medizin

Häufiges Antibiotikum mit Herzproblemen bei COPD

DONNERSTAG, 21. März 2013 - Das Antibiotikum Clarithromycin wurde bei Menschen mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) mit einem erhöhten Risiko für Herzprobleme und sogar Tod in Verbindung gebracht zu einer im British Medical Journal veröffentlichten Studie. Clarithromycin (Markennamen wie Biaxin und Claripen) wird häufig zur Behandlung eines plötzlichen Anstiegs der Symptome bei COPD-Patienten und bei ambulant erworbenen Pneumonien angewendet - zwei der häufigsten Ursachen Laut eine
Weiterlesen
So gewinnen Sie den Kampf gegen Nasen-Allergien
Lebensstil

So gewinnen Sie den Kampf gegen Nasen-Allergien

Das Niesen, die tränenden Augen, das Hin und Her zwischen Ihrer Nase, die unkontrolliert rinnt und so verstopft ist, dass Sie nicht atmen können - es ist wahrscheinlich keine Erkältung Wochen oder Monate zu Ende. Es kann nasale Allergien sein, bei denen Sie sich verstopft fühlen. Nasenallergien oder allergische Rhinitis treten auf, wenn Allergene in der Luft unangenehme Symptome verursachen, die die Nasenwege beeinträchtigen.
Weiterlesen