Akelei unterstützt andere Schützlinge

FOTO-KREDIT: Mark Leffingwell / Getty Images

Es ist 14 Jahre her, aber das Wort "Columbine" lässt noch immer Amerikas kollektive Wirbelsäule aufschrecken.

Dieses eine Wort bringt die Leute zurück zum 20. April 1 , als zwei Teenager in die Columbine High School in Colorado gingen und 12 ihrer Kommilitonen und einen Lehrer erschossen, bevor sie sich selbst umbrachten.

Die schreckliche Nachricht ließ viele darüber nachdenken, wie die randalierende Gewalt geschehen sein könnte, aber seitdem ist es passiert immer wieder: 2011 auf einem Parkplatz in Tucson, Ariz., wo sechs Menschen erschossen wurden und Gabrielle Giffords, damals Mitglied des US-Repräsentantenhauses, schwer verletzt wurde; in einem Aurora, Colo., Kino im Sommer 2012, wo 12 während einer nächtlichen Vorführung getötet und 58 verletzt wurden; und Ende 2012 in der Sandy Hook Grundschule in Newtown, Connecticut, als ein einzelner Schütze 26 Menschen tötete und tötete, darunter 20 Kinder.

Viele Menschen überlebten diese Tragödien, aber sie haben körperliche und seelische Narben Sie kämpfen darum, die Teile ihres Lebens wieder zusammenzufügen. Vielleicht weiß niemand, wie schwierig dieser Prozess sein kann, mehr als die Überlebenden der Columbine - deshalb greifen viele jetzt zu anderen, die von Waffengewalt und Tragödien betroffen sind. Dabei heilen sie sich selbst.

Columbine-Überlebende schließen sich den Bemühungen an, andere zu unterstützen

Das Rebels-Projekt und sein gemeinnütziger Arm, Phoenix

, unterstützen Überlebende über ein Online-Forum und persönliche Treffen . "Der Zweck unseres Forums und unserer Treffen ist es, unsere Erfahrungen als Überlebende von Columbine zu liefern, von dem, an was wir uns unmittelbar erinnern, an die Hindernisse, die wir in den 14 Jahren seit den Erschießungen überwinden mussten", erklärt Heather Egeland, eine Überlebende von Columbine Rebels Project Mitbegründer. "Wir möchten andere Überlebende ermutigen zu glauben, dass, obwohl jede traumatische Erfahrung anders ist, sie nicht allein in ihren Kämpfen sind."

Jennifer Hammer, Mitbegründerin des Egeland und Rebels Projekts, wollte nicht Trauerberaterin werden, Aber nach den Erschießungen im Kino in Colorado wussten sie, dass sie etwas tun mussten, um die Überlebenden wissen zu lassen, dass sie das Trauma hinter sich lassen und auf die andere Seite gelangen konnten. Diese Massenerschießung geschah am 20. Juli 2012; Das Rebellen-Projekt wurde am 23. Juli 2013 gegründet.

Anderen zu helfen, die ähnliche traumatische Erfahrungen gemacht haben, ist nicht einfach, sagt Egeland.

"Wir erleben unsere Erfahrungen ... die ganze Zeit", sagt sie. Es wäre egal, ob wir diese Gruppe haben oder nicht, damit dies geschieht. Manchmal ist es sehr entwässernd. "

Aber es gibt Stärke in Zahlen. "Die wichtigste Lektion, die wir gelernt haben, ist, dass keiner von uns alleine ist", sagt Egeland. "Der Heilungsprozess ist manchmal lang, ermüdend und überwältigend. Wir mussten uns alle auf das einstellen, was wir als die neue Norm bezeichnen. Das normale, das wir vorher kannten, ist nicht das normale, das wir jetzt kennen. "

Trotzdem gibt es einen Silberstreifen, fügt Hammer hinzu. "Wir haben lebenslange Freundschaften geschlossen, dazu beigetragen, eine neue Art der Heilung zu fördern und ein Gemeinschaftsgefühl für die Überlebenden geschaffen, mit denen wir verbunden sind", sagt sie. "Wenn es unter der ganzen Tragödie einen Segen gibt, wäre es in der Lage, Verbindungen mit anderen Überlebenden herzustellen, um uns gemeinsam zu heilen."

Opfer werden Überlebende

Der Prozess, anderen zu helfen, ähnliche Erfahrungen zu machen, kann tatsächlich heilt, erklärt Robin Friedman, LCSW, ein Therapeut in Manhattan und White Plains, New York. "Wenn Menschen, die in der Vergangenheit traumatisiert wurden, anderen helfen, können sie ihre emotionale Widerstandsfähigkeit demonstrieren und wieder herstellen", erklärt sie "Es ist ein Hinweis auf die Bewegung in Richtung Überleben durch Viktimisierung."

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

ÜBen Sie einen mächtigen Verbündeten für Brustkrebs-Überlebende
Gesund leben

ÜBen Sie einen mächtigen Verbündeten für Brustkrebs-Überlebende

Es wurde festgestellt, dass Sport das Risiko für den Tod von Brustkrebs um etwa 40 Prozent senkt.Korbis Bei Überlebenden von Brustkrebs kann Bewegung helfen, ihre Chancen zu senken mehr als andere gesunde Gewohnheiten, ein neuer Bericht schlägt vor. Die kanadischen Forscher analysierten 67 veröffentlichte Artikel, um zu sehen, welche Gewohnheiten den Unterschied im Reduzieren des Risikos des Wiederauftretens des Brustkrebses oder des Todes am meisten ausmachten.
Weiterlesen
MS Jahr im Rückblick
Medizin

MS Jahr im Rückblick

Jetzt beginnen sie; Die News-Artikel zum Ende des Jahres berichten von Verkaufszahlen und Anhängern, die über die Höhen und Tiefen von fast allem berichten, was 2007 in der Welt passiert ist. Während des HealthTalk-Webcasts morgen, "MS 2007", meine Gäste und ich werde nicht nur überprüfen, was in den letzten 12 Monaten passiert ist, sondern wir werden uns auch auf das nächste Jahr freuen.
Weiterlesen
Die Einsamkeit-Demenz-Link
Gesund leben

Die Einsamkeit-Demenz-Link

Die Beziehung zwischen Demenz und Einsamkeit ist kompliziert. Daten deuten darauf hin, dass Menschen, die eine starke soziale Unterstützung haben und sozial aktiv sind, seltener Demenzsymptome haben. Und wenn Menschen anfangen, kognitive Defizite zu erleben, können sie sich zurückziehen und sich einsam fühlen - was ihr Risiko für Depressionen und Demenz erhöhen kann.
Weiterlesen
Wie gehen Alzheimer und Demenz voran?
Gesund leben

Wie gehen Alzheimer und Demenz voran?

Die Art, wie die Krankheit fortschreitet und die Reihe von Symptomen, die mit der Zeit auftreten, kann von Person zu Person variieren. Aus Konsistenzgründen verwenden Ärzte das folgende Staging-System, um den Krankheitsverlauf zu erkennen: Stufe 1: Keine Beeinträchtigung Die Person hat keine Gedächtnisprobleme, keine wahrnehmbaren Symptome und funktioniert normal.
Weiterlesen
Haustiere zur Rettung während der Ferien
Medizin

Haustiere zur Rettung während der Ferien

Die Ferien sind eine rasende Zeit, in der die kleine Geduld, die Sie für eine lästige Person oder Aufgabe hatten, mit dem Fruchtkuchen, den Sie von Onkel Ted bekommen haben, aus dem Fenster geworfen wird. Deshalb ist es vielleicht am besten, alle Menschen zu meiden und bei Ihrem Haustier zu bleiben, weil ein Forschungsbericht sagt, dass Haustiere Wunder für unsere psychische Gesundheit bewirken können.
Weiterlesen
Fitness auf der Straße
Lebensstil

Fitness auf der Straße

Mein Mann und ich sind Lastwagenfahrer, und wir arbeiten in den unteren 48 Staaten. Wir arbeiten als Team, also hören wir normalerweise nicht auf, außer um Benzin zu holen oder zu laden oder zu entladen. Wir versuchen zu sehen, was wir essen, aber manchmal ist es so schwer. Wir haben einfach nicht die Zeit, richtig zu essen.
Weiterlesen
MS erklären, wenn andere es nicht verstehen oder nicht verstehen
Medizin

MS erklären, wenn andere es nicht verstehen oder nicht verstehen

Ich vermisse viel von meiner früheren Karriere als Koch: Ich war gut in meinem Job, ich wurde für meine Arbeit respektiert und ich verband mich mit einigen der besten Leute, die ich habe jemals in Kontakt mit. Ich habe schon früher gesagt, dass es durch das Erinnern an die Fähigkeiten unserer "früheren" Leben und die Anwendung auf Multiple Sklerose (MS) am erfolgreichsten mit MS leben kann.
Weiterlesen