Frühstück Kalorien Schlüssel zur Gesamtaufnahme, Studie findet

MITTWOCH, 4. April 2012 - Gemeinsame Gewichtsverlust Weisheit hält, dass ein gutes Frühstück der Grundstein für eine gesunde Ernährung ist. Und während die meisten Experten die gleiche Vielfalt an Nahrungsmitteln empfehlen - komplexe Kohlenhydrate, Ballaststoffe und Proteine ​​sind allesamt wichtige Bestandteile des Frühstücks -, verstehen viele immer noch nicht, wie viel wir beim Frühstück essen sollten, um das Gewicht optimal zu kontrollieren Die Universität München wollte herausfinden, wie sich ein großes Frühstück für den Rest des Tages auf Ihre Ernährung auswirkt. Ihr Fazit, veröffentlicht in der

Nutrition Journal, ist, dass ein großes Frühstück fast immer eine höhere tägliche Gesamtkalorienaufnahme bei fettleibigen und normalgewichtigen Teilnehmern bedeutet, was der allgemeinen Meinung leicht widerspricht. Eine bahnbrechende Studie, die 2008 im American Journal of Epidemiology veröffentlicht wurde, fand heraus, dass mehr Kalorien beim Frühstück und weniger später am Tag dazu beitrugen, die Gewichtszunahme bei Erwachsenen zu reduzieren. Laut der National Weight Control Registry ist das Frühstück zu essen eines der Verhaltensweisen, das am besten mit der langfristigen Gewichtskontrolle bei ehemals übergewichtigen Erwachsenen in Verbindung gebracht wird. Dieses Mal rieten Forscher, dass Diätetiker in der Tat frühstücken sollten, aber dass sie sich auf kleinere Frühstücke beschränken sollten, um zu helfen, Gesamtkalorienaufnahme während des Tages zu reduzieren. Wollen Sie Ihre große Morgenmahlzeit nicht aufgeben? Der Schlüssel, um Ihr großes Frühstück zu haben und es auch zu essen, kann in den Wahlen liegen, die Sie

nach machen, die zuerst zubereiten. In dieser neuesten Studie schrieben Forscher, dass eine signifikante Reduktion der Kalorien nach einem großen Frühstück möglich war, wenn die Energiezufuhr nach dem Frühstück signifikant reduziert wurde. Dies bedeutet, dass, wenn Sie Speck, Eier und alle Befestigungen am Morgen haben, bleiben Sie für den Rest des Tages zu leichten, kalorienarmen Mahlzeiten. Wenn Sie versuchen, Kalorien für die Gewichtsabnahme zu schneiden, ist es vielleicht am besten, zu frühstücken Lebensmittel, die sowohl sättigend und kalorienarm sind, wie frische Beeren, Eier und griechischer Joghurt. Für mehr Fitness, Diät und Gewichtsverlust Nachrichten, folgen @weightloss auf Twitter von den Herausgebern von @EverydayHealth.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

DVT Risiko erhöht bei rheumatoider Arthritis
Gesund leben

DVT Risiko erhöht bei rheumatoider Arthritis

FREITAG, Jan. .6, 2012 (MedPage Today) - Patienten mit rheumatoider Arthritis haben ein erhöhtes Risiko für venöse Thromboembolien zusätzlich zu ihrem bekannten Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, eine Kohortenstudie gefunden. Verglichen mit Alter und Geschlecht Entsprechende Kontrollen, die eine kumulative Inzidenz von venösen Thromboembolien von 10% nach 10 Jahren aufwiesen, betrugen nach Angaben von Sherine E.
Weiterlesen
Schnelles Wachstum von Säuglingen im Zusammenhang mit Asthma in Studie
Gesund leben

Schnelles Wachstum von Säuglingen im Zusammenhang mit Asthma in Studie

FREITAG, 20. Januar 2012 (HealthDay News) - Ein schnelles Wachstum in den ersten drei Lebensmonaten ist mit einem erhöhten Risiko für Asthmasymptome bei Vorschulkindern verbunden, wie eine neue Studie zeigt. Die Ergebnisse legen nahe "Diese frühe Kindheit könnte eine kritische Phase für die Entwicklung von Asthma sein", sagten die Forscher am Erasmus Medical Center in den Niederlanden.
Weiterlesen
Diabetes, Diabetes
Lebensstil

Diabetes, Diabetes

Fußgeruch wird gewöhnlich durch den Abbau von Bakterien auf der Haut verursacht und ist nicht nur auf diejenigen zurückzuführen, die Diabetes haben - jeder kann darunter leiden Es kann jedoch manchmal ein Symptom für ein ernsteres Diabetes-Problem sein - wie eine Fußinfektion oder ein Geschwür, das aufgrund von Nervenschäden unentdeckt geblieben ist - und sollte überprüft werden.
Weiterlesen
Krebs auf dem besten Weg zum Mörder der Amerikaner
Gesund leben

Krebs auf dem besten Weg zum Mörder der Amerikaner

Krebs hat die Herzkrankheit als führende Todesursache für 22 Staaten im Jahr 2014 sogar übertroffen. Krebs ist auf dem Weg, die führende Todesursache in den Vereinigten Staaten zu werden, schließt sich der Herzkrankheit als Amerikas Todesursache Nummer eins an neue Regierungsstudie zeigt. Herzkrankheit ist seit Jahrzehnten die häufigste Todesursache und blieb es auch 2014, so ein Bericht des Nationalen Zentrums für Gesundheitsstatistik (NCHS) der US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle
Weiterlesen
Diabetes verursacht Zahnverlust?
Lebensstil

Diabetes verursacht Zahnverlust?

Zahngesundheit ist für viele ein echtes Problem Menschen mit Diabetes, aber es bekommt nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient. Ich bin froh, dass du es bringst. Diabetes ist hauptsächlich mit Zahnverlust verbunden, weil Menschen mit Diabetes anfälliger für Parodontitis sind. Parodontalerkrankungen sind Infektionen, Entzündungen und Gewebeverlust im Zahnfleisch und anderen zahntragenden Strukturen wie Knochen.
Weiterlesen