Die Tragödie eines Babys, vermeidbarer Tod pumpt Leben in andere: Die Geburt von Coras Gesetz

Von Kristine Brite McCormick, Special to Everyday Health

Meine erste und einzige Schwangerschaft war perfekt. Wir flogen durch unsere Arzttermine bis zum 30. November 2009, als ohne Komplikationen mein Baby geboren wurde: pink, großwangig und geliebt.

Uns wurde gesagt, unsere Tochter Cora sei zu 100 Prozent gesund, so wie alle anderen neuen Eltern, nahmen wir sie mit nach Hause.

Wir kuschelten 5 Tage lang und sonnten uns im Schein neuer Eltern. 5 Tage lang dachten wir, Cora sei ein normales gesundes Neugeborenes.

Und dann fanden wir heraus, dass sie es nicht war.

Der Tag, der alles veränderte

Eines Morgens weckte mich mein Mann und sagte, Cora sei hungrig. Er sprang in die Dusche, während ich vorsichtig meine Stillkissen aufstellte, um Cora so zu füttern, wie sie es in den letzten fünf Tagen getan hatte.

Mein Mann stieg aus der Dusche und ging herüber, um nach uns zu sehen. Er streichelte Coras Wange und sagte mir, dass er mich liebte. Er ging die wenigen Schritte zu einem Stuhl hinüber. Meine Augen folgten ihm zu seinem Stuhl, als ich mein glückliches neugeborenes Fütterchen hielt.

Ein paar Sekunden später, als ich wieder nach unten schaute, bemerkte ich ein bisschen Blut an meiner Brust. Verwirrt dachte ich, ich blute. Ich schaute genauer hin und bemerkte Blut aus Coras Nase und Mund. Sie war schlaff und schien nicht zu atmen.

Ich sprang auf und schrie: "Sie atmet nicht, rufe 911 an." Ich erinnere mich, dass mein Mann nach dem Telefon suchte und immer wieder rief: "Meinst du das ernst?" nochmal.

Wir erreichten den Fahrer, der uns sagte, dass der Krankenwagen unterwegs sei, aber wir lebten nur fünf Minuten vom nächsten Krankenhaus entfernt, also beschlossen mein Mann und ich, stattdessen zu fahren. Es war eine kalte Dezembernacht und unsere Fenster waren vereist. Mein Mann steckte den Kopf aus dem Fenster, um zu sehen, wie wir durch die Stadt fegten und 70 Meilen pro Stunde zurücklegten.

Wir mussten das Krankenhaus irgendwo zwischen fünf und zehn panischen Minuten erreicht haben, nachdem ich sie in meinen Armen sterben sah. Es war egal, wie bald wir dort ankamen oder nicht kamen; Es gab keine Rettung Cora. ​​

Sie arbeiteten stundenlang an ihr, aber sie kam nie zurück. Ich werde nie vergessen, dass der Arzt mir sagte: "Es tut mir leid, aber dein Baby ist tot."

Ich brach zusammen und wurde auf eine Bahre gezogen. In vielerlei Hinsicht bin ich nie zurück gekommen. Wie kommst du von so etwas zurück?

Der Leichenbeschauer und ein Detektiv haben uns interviewt und gebeten, zu einer Nachstellung zu uns nach Hause zu kommen. Sie waren so sanft wie möglich. Als ich auf dem Sofa saß und grölte, war Cora gerade stundenlang gestorben, bevor sie immer wieder gefragt hatte: "Warum?" Die Augen des Leichenbeschauers wurden immer zerrissener und sie sagte mir, dass sie noch nicht wusste warum. Sie hat uns versichert, dass wir alles richtig gemacht haben und dass sie eine Antwort finden würde.

Wenige Tage später rief sie mich mit den vorläufigen Ergebnissen von Coras Autopsie an - angeborener Herzfehler.

Die Geburt des Cora'schen Gesetzes

Ich habe später erfahren, dass angeborene Herzfehler häufiger sind als Down-Syndrom, Mukoviszidose, Krebs im Kindesalter und andere Geburtsfehler. Ich würde lernen, dass sie etwa 1 von 100 Babys betreffen.

Ich werde niemals den Tag vergessen, an dem ich von einer Mutter aus Minnesota, deren Baby auch eine Herzerkrankung hatte, über den einfachen Test, der Coras angeborenen Herzfehler gefunden haben könnte, CHD).

Diese Mutter arbeitete an einem Pilotprogramm für Pulsoximetrie-Screening (oder CCHD-Screening); die eine Untergruppe der tödlichsten angeborenen Herzfehler findet, die wie Coras plötzlichen Tod verursachen können. Die Ergebnisse des Pilotprogramms sahen gut aus und Studien rund um den Globus begannen zu fließen und zeigten die Wirksamkeit des Screenings.

Ich nahm diese Studien und meine Geschichte zu meinem Gesetzgeber und bat ihn, ein Gesetz einzuführen, um andere Babys in Indiana sicherzustellen , mein Heimatstaat, wurden überprüft.

Im Mai 2011 wurde dieser Gesetzentwurf unterzeichnet.

Im Januar 2012 trat der Gesetzentwurf in Kraft und in den ersten 12 Monaten wurden 12 Herzfehler von Babys gefunden. Ich hielt einen der ersten, die gerettet wurden, einen kleinen Jungen namens Gabriel, der auf dem Weg zum Kinderkrankenhaus im Krankenwagen codierte.

Inzwischen gibt es in Indiana etwa 40 Staaten Gesetze wie Coras.

Ich werde alle Herzfehler finden, bis dahin werde ich ständig für mehr eintreten; Eltern sollten sich der Anzeichen und Symptome bewusst sein (Blaufärbung des Kindes, Schwierigkeiten beim Füttern, Ermüdung während der Fütterung, Gedeihstörungen) sowie mehr Forschung und noch mehr Screening-Methoden.

Es wird ein langer Weg, aber Ich bin fest entschlossen, dass keine andere Mutter von dem Leichenbeschauer über den Herzfehler ihres Babys erfährt, wie ich es tat.

Kristine Brite McCormick ist ein Anwalt für angeborene Herzfehler, die Gesundheit von Neugeborenen und eine sicherere Welt für Säuglinge. Sie wurde Anwältin, Bloggerin und Sprecherin nach dem plötzlichen Tod ihrer Tochter Cora bei unentdeckten Herzfehlern. Sie schreibt über Cora auf CorasStory.com. Sie können mehr über sie bei KristineBrite.com erfahren. Du kannst ihr auch auf Twitter und auf Facebook folgen.

Lies mehr Geschichten über Kampf, Stärke und Überleben auf der My Health Story-Kolumne von Everyday Health.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

Läuft 101: 8 Grundtypen von Läufen
Lebensstil

Läuft 101: 8 Grundtypen von Läufen

Es gibt acht grundlegende Arten von Läufen, die von Läufern aller Ebenen überall praktiziert werden. Diese entwickelten sich über viele Jahrzehnte hinweg durch einen globalen Versuch-und-Irrtum-Prozess. Sie haben überlebt, weil sie arbeiten. Wenn Sie die Zeit, die Sie dem Training widmen, optimal nutzen möchten, müssen Sie sie auch lernen und üben.
Weiterlesen
Asthma-Medikamente verursachte Muskelkrämpfe
Gesund leben

Asthma-Medikamente verursachte Muskelkrämpfe

Mein Vater wurde auf Advair (Fluticason und Salmeterol) gesetzt und bekam starke Krämpfe (zu jeder Tageszeit und so schlecht, dass er nicht gehen kann) . Er hat für eine Weile (Wochen) eingestellt und neu gestartet (blieb für Monate). Die Krämpfe kommen zurück, wenn er auf Advair ist. Gibt es eine Alternative oder eine Ergänzung, die das verhindern kann?
Weiterlesen
Artikel Nummer Eins auf der Liste der Lösungsvorschläge für das Jahr: Seien Sie Ihre eigene Gesundheit Anwalt
Gesund leben

Artikel Nummer Eins auf der Liste der Lösungsvorschläge für das Jahr: Seien Sie Ihre eigene Gesundheit Anwalt

Es ist wichtig, Ihr bester Gesundheitsfürsprecher zu sein, besonders wenn Sie mit Brustkrebs leben. Mastersfile Der Neujahrstag ist gekommen und gegangen und das Internet ist voller Geschichten über die harte Realität der Einhaltung von Resolutionen. Seit meiner Brustkrebsdiagnose im Jahr 2009 ist einer meiner jährlichen Vorsätze in meinem Leben lächerlich präsent.
Weiterlesen
Solltest du Kinder haben, wenn du depressiv bist?
Medizin

Solltest du Kinder haben, wenn du depressiv bist?

"Hattest du Angst, Kinder zu bekommen, die an einer suizidalen Depression leiden?", fragte mich eine junge Frau neulich. "Musstest du Medikamente während der Schwangerschaft absetzen?" In den letzten zehn Jahren, in denen über psychische Probleme berichtet wurde, tauchen diese beiden Fragen immer wieder auf, besonders bei jungen Frauen, die davon träumen, einen Kinderwagen in den Park zu schieben und zu disziplinieren Kleinkind und doch sind durch eine Geschichte der ernsten Depression entmutigt
Weiterlesen
Suche nach Unterstützung für COPD
Medizin

Suche nach Unterstützung für COPD

Der Umgang mit einem langfristigen Krankheitsbild wie der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) kann Sie emotional belasten. Darüber hinaus können COPD-Symptome wie Kurzatmigkeit und Müdigkeit körperliche Aktivität erschweren. Das Verwalten von COPD-Symptomen ist ein Vollzeitjob, aber Sie müssen es nicht alleine machen.
Weiterlesen
Was ist eine Major Depression?
Lebensstil

Was ist eine Major Depression?

Major Depression - auch als Major Depressive Störung bezeichnet - ist eine Art von Depression, in der Traurigkeit und Desinteresse in einmal genossenen Aktivitäten beeinträchtigen, wie Sie jeden Tag funktionieren. Und wenn Sie es haben, sind Sie nicht allein: Laut dem National Institute of Mental Health (NIMH) haben etwa 7 Prozent der erwachsenen US-Bevölkerung eine schwere depressive Störung.
Weiterlesen
Ein neuer Rx - Wurmeier?
Medizin

Ein neuer Rx - Wurmeier?

Zurück in den Tag (liebst du keine Geschichten, die so anfangen?) Wenn antibakterielle Seifen und Lotionen trafen den Markt mit Eifer, ich war fest gegen sie fixiert. Ich war damals Direktor einer bekannten Kochschule und benutzte meine kulinarische Kanzel, um gegen die Verwendung dieser Mixturen zu predigen.
Weiterlesen
135 Pfund verloren: Jaynee sagt: "Ich kann alles zu einer Trainingsroutine machen"
Lebensstil

135 Pfund verloren: Jaynee sagt: "Ich kann alles zu einer Trainingsroutine machen"

Name: Jaynee Germond Alter: 57 Ort: Roseburg, Oregon Höhe: 5 '7 " Vorher: 290 £. Nachher: ​​ 155 £. Was war der Wendepunkt, der zum Abnehmen führte? Meine Knie taten weh so schlecht, dass ich kaum laufen konnte, ich musste mich an der Reling festhalten, um aus der Angst, dass meine Knie nachgeben würden, zwei Schritte die Veranda hinunter zu gehen, die Aussicht auf einen chirurgischen Eingriff und die Stärkung meiner Hilfsmuskulatur um eine schnellere Genesung zu gewährleisten, fing ich an, beim
Weiterlesen