8 Wege, die hochsensible Menschen überleben können

Wir sind von der Zeit, die wir aus dem Bauch unserer Mütter kommen, darauf trainiert, sich auf Ferien als eine Chance zu freuen, zu entspannen, Spaß zu haben und den Strapazen des Lebens zu entfliehen. Aber für einen kleinen Prozentsatz von uns ist Urlaub härter als Arbeit - es erfordert viel mehr Ausdauer, als acht Stunden am Tag in einem Bürostuhl zu sitzen.

Ich vergleiche den menschlichen Körper mit einem Turm aus 54 Holzklötzchen im Spiel Jenga . Um das Spiel aufzurichten, stapelst du den ersten Turm mit drei Blöcken, die entlang ihrer langen Seiten nebeneinander angeordnet sind, und senkrecht zum vorherigen Level, bis zu 18 Levels. Das Ziel des Spiels ist es, Blöcke aus der bestehenden Struktur zu entfernen, während neue Blöcke darauf platziert werden. Schließlich stürzt der Turm.

Die normale Person beginnt die Ferienwoche mit drei Holzklötzen über jedem Level, so dass ein paar ungesunde Mahlzeiten oder einige schlaflose Nächte den Turm nicht zum rühren bringen werden. Sie kann einen Blick auf die Golden Gate Bridge werfen, ohne die Tage zu zählen, bis sie wieder in ihrem eigenen Bett schlafen, Yoga machen und einen grünen Smoothie machen kann. Aber die Person mit einer unsichtbaren Krankheit - chronischer Schmerz, versenkbare Depression, wiederkehrende Angst, hochempfindliche Tendenzen - hat nur ein oder zwei Holzblöcke pro Ebene. Sie ist wesentlich zerbrechlicher, bevor sie überhaupt in ein Flugzeug steigt oder auf die Autobahn übergeht. Wenn sie also fünf Tage hintereinander nicht richtig isst und nicht drei aufeinanderfolgende Nächte schläft - und besonders wenn sie nicht allein ist, muss sie sich regenerieren - bricht ihr Turm zusammen.

Vor mir wurde vor 10 Jahren wirklich krank, ich war aufgeregt, wenn mein Mann mir sagte, dass er einen Familienurlaub machen wollte. Mein Turm konnte alle Anpassungen tolerieren, die ich dort machen musste: verschiedene Nahrungsmittel, Schlafarrangements und eine Woche ohne Sport. Jetzt werde ich nervös. Ein paar Mal habe ich ihn gebeten, die Kinder ohne mich zu nehmen. Mein Turm ist einfach zu wackelig. Wenn ich gehe, habe ich eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um meine Gesundheit zu schützen. Hier sind einige meiner Vorschläge, um Sie während Ihres Urlaubs gesund zu halten, wenn Sie wie ich sind.

1. Take Emergency Food

Reisen mit einer Gruppe von Menschen bedeutet, dass Sie normalerweise nicht kontrollieren, was Sie essen oder wann Sie es essen. Und je höher die Anzahl der Personen in Ihrer Gruppe ist, desto weniger Kontrolle haben Sie. Das ist ein echtes Problem für mich, denn selbst fünf Bisse zu essen ist genug, um Todesgedanken hervorzurufen, und dann verbringe ich den Rest der Ferien damit, diese umzukehren. Also bringe ich immer eine Tüte Nüsse und Äpfel mit in den Urlaub. Das gibt mir ein wenig Kontrolle über das, was ich in meinen Körper getan habe, sowie die Fähigkeit zu wählen, wann ich auftanken möchte. Wenn die Gruppe Burger und Pommes essen will, werde ich wenigstens einen Snack haben, um mich zu tragen, bis ich etwas finden kann, was ich essen kann.

2. Pack ein Wohlfühl-Set

In meinem Tagebuch habe ich eine Liste mit inspirierenden Zitaten und ein paar Kopien von freundlichen Briefen, die Leser mir geschickt haben, falls ich etwas brauche, um mich abzuholen. Ich lese sie im Urlaub, weil ich mich normalerweise erbärmlich fühle - ich fühle mich schlecht, weil ich zuhause sein will und nicht genießen kann, was auch immer die anderen Menschen in meiner Gruppe mögen. Da der Zeitplan oder der Mangel an Privatsphäre es mir nicht immer erlaubt, einen Freund oder eine Schwester anzurufen, ist es hilfreich, einen warmen, verschwommenen Text zu haben, den ich lesen kann, wenn ich einen Aufzug brauche.

3. Umarme dein inneres Leinen

Ich war mal Polyester - du könntest mich zu einem Ball zerbröseln und ich würde ohne Falten aus dem Koffer kommen. Jetzt bin ich wie Leinen. Fünf Minuten in einen Koffer und ich bin ruiniert. Leinen ist zerbrechlich. Es ist wartungsintensiv. Es kann viele Wutanfälle auslösen. Leinen ist aber auch schön. Ich habe diesen letzten Teil vergessen. Wenn ich im Urlaub bin, verbringe ich zu viel Zeit damit, mich schlecht zu fühlen, so wie ich bin - ich wünschte ich wäre hässlich, haltbares Polyester. Erst wenn ich meine innere Wäsche umarme, beginne ich, meinen wackligen Turm für das zu lieben, was er ist, und mache das meiste aus dieser Erfahrung.

4. Beteiligung an der Organisation

Einer der Fehler, die ich bei diesem letzten Urlaub gemacht habe, war nicht an der Organisation der Reise beteiligt. Ich hätte nie einen Flug an beiden Enden der Reise geplant, der eine Nacht erfordert, da der Schlaf für meine Stimmung absolut entscheidend ist. Ich hätte es auch nicht für 10 Tage ausgestreckt. Ich weiß aus Erfahrung, dass fünf Tage meine Schwelle sind - dass ich normalerweise Todesgedanken bekomme, wenn ich viel länger gehe. Wenn die Familie auf 10 Tage bestand, hätte ich immer ausreisen können, um sie zu treffen. Wenn Sie an der Organisation einer Reise beteiligt sind, können Sie für Ihre Bedürfnisse verhandeln.

5. Erlaube Absturz, wenn du zurück bist

Ich kann fast immer garantieren, dass ich mich körperlich und mental mindestens eine Woche lang krank fühlen werde, wenn ich aus dem Urlaub zurückkomme. Um zu versuchen, mir die beste Chance auf Genesung zu geben, versuche ich, Blogs nicht nur für die Zeit vorzubereiten, in der ich weg sein werde, sondern auch für die Woche, nachdem ich zurück bin. Dieses letzte Mal hatte ich keine Zeit, das zu tun, bevor ich ging. Als ich zurückkam, konnte ich nicht aufhören zu weinen, hatte Fieber und war für ein paar Tage wertlos. Zum Glück habe ich einen sehr verständnisvollen Redakteur, der weiß, dass ich sehr sensibel bin. Die Vorbereitung auf Ihren Absturz sollte Ihnen helfen, schneller zu heilen, als wenn Sie ohne Dekompressionszeit in Ihre Verantwortungen hineingezogen werden.

6. Benutze das Buddy-System

Ich war kein guter Kumpel in der vierten Klasse, als meine Mitschülerin von ihrem Bettchen, aus unserem Zelt, den Hügel hinunter und fast während unseres Campingausflugs in den Bach rollte. Aber das Buddy-System funktioniert absolut. Ich habe es einmal in der Schule benutzt, als ich gerade nüchtern war und nicht das ganze Trinken in unserer Familie nehmen konnte. Wir waren mit meiner neuen Stieffamilie in Skiurlaub in Colorado. Ich habe eine Hotline angerufen. Eine nette junge Frau holte mich ab und ich verbrachte die Nacht mit ihr. Am nächsten Tag hatten wir einen schönen Tag Schneeschuhwandern in den Rocky Mountains. Heute ist ProjectBeyondBlue.com mein Unterstützungssystem, voll von potentiellen Freunden für mich. Wenn ich das nächste Mal eine Reise mache, werde ich mich vor der Reise mit einem oder mehreren der Mitglieder in Verbindung setzen und fragen, ob ich in diesen schwierigen Tagen Kontakt haben kann - oder einen Thread im Mitgliederforum starten, um den Urlaub als jemand zu überleben sonst nur, das ist voller guter Ratschläge. Es kann mich davon abhalten, in den Fluss zu rollen.

7. Tagtraum über etwas

Achtsamkeitsexperten sagen, dass sie sich auf das Hier und Jetzt konzentrieren. Aber meine Erfahrung war, wenn du dich wirklich unwohl fühlst, es ist besser, an einen anderen Ort zu flüchten, auch wenn dieser Ort nur in deinem Geist existiert. Als ich als junges Mädchen im Ballettunterricht eine Pirouette lernte, sagte mein Lehrer, dass ich mich auf eine Sache an der Wand oder im Spiegel vor mir konzentrieren sollte; Auf diese Weise würde mir nicht schwindelig werden oder mein Gleichgewicht verlieren. Es könnte eine Sache sein, auf die Sie sich freuen, wenn Sie nach Hause kommen. Für mich auf dieser letzten Reise war das ein dreistündiger Zeitblock an einem Donnerstagabend nach unserer Rückkehr, von dem ich wusste, dass ich es für mich selbst tun würde, wenn BEIDE meiner Kinder beschäftigt wären. Die Konzentration auf diesen dreistündigen Block gab mir meinen glücklichen Platz.

8. Entlasten Sie sich von dem Druck

Stellen Sie sich vor, Sie würden keinen aufregenden neuen Ort besuchen. Nehmen wir an, Sie würden normal arbeiten, aber Ihr Schlaf war kompromittiert, genauso wie Ihre Diät und andere kritische Teile Ihrer Stimmung - wie Übung und alleinige Zeit. Jetzt schrei dich an, weil du müde und mürrisch bist. Du solltest glücklich sein, verdammt! Was ist los mit dir??!?

Würdest du das tun? Ich hoffe, du würdest dir etwas Durchhang schneiden. Für hochsensible Menschen und für Menschen mit unsichtbaren Krankheiten (einschließlich Stimmungsstörungen), überwiegen die Stressfaktoren eines Urlaubs in der Regel die schöne Landschaft oder die Spaßerfahrung, die Sie haben sollten, so dass Sie den zusätzlichen Druck, den Sie sind, fallen lassen können Sich auf die Zeit deines Lebens zu konzentrieren. In der Tat habe ich ein anderes Wort für "Familienurlaub": Ich finde, dass die Verwendung des Begriffs "Urlaub" zu viel Druck hervorruft, um mich zu entspannen und Spaß zu haben. Ich nenne sie "Gedächtnismacher". Ich weiß, dass diese Kurzurlaube wichtig sind. und sie verbinden uns als Familie. Kinder werden sich an sie erinnern. Aber sie sind keine Ferien. Nicht für mich. Das würde darin bestehen, Sprudelbäder mit netten Ölen zu nehmen (kein Schreien im Hintergrund), vielleicht eine Massage, Schlafen und lange Spaziergänge in der Natur. Das werde ich eines Tages tun. In meiner Heimatstadt.

Und ich werde es einen Urlaub nennen.

Setze das Gespräch auf ProjectBeyondBlue.com, der neuen Depressionsgemeinde, fort.

Bildnachweis: Natalie Faye / Getty Images

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

DVT Risiko erhöht bei rheumatoider Arthritis
Gesund leben

DVT Risiko erhöht bei rheumatoider Arthritis

FREITAG, Jan. .6, 2012 (MedPage Today) - Patienten mit rheumatoider Arthritis haben ein erhöhtes Risiko für venöse Thromboembolien zusätzlich zu ihrem bekannten Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, eine Kohortenstudie gefunden. Verglichen mit Alter und Geschlecht Entsprechende Kontrollen, die eine kumulative Inzidenz von venösen Thromboembolien von 10% nach 10 Jahren aufwiesen, betrugen nach Angaben von Sherine E.
Weiterlesen
Schnelles Wachstum von Säuglingen im Zusammenhang mit Asthma in Studie
Gesund leben

Schnelles Wachstum von Säuglingen im Zusammenhang mit Asthma in Studie

FREITAG, 20. Januar 2012 (HealthDay News) - Ein schnelles Wachstum in den ersten drei Lebensmonaten ist mit einem erhöhten Risiko für Asthmasymptome bei Vorschulkindern verbunden, wie eine neue Studie zeigt. Die Ergebnisse legen nahe "Diese frühe Kindheit könnte eine kritische Phase für die Entwicklung von Asthma sein", sagten die Forscher am Erasmus Medical Center in den Niederlanden.
Weiterlesen
Diabetes, Diabetes
Lebensstil

Diabetes, Diabetes

Fußgeruch wird gewöhnlich durch den Abbau von Bakterien auf der Haut verursacht und ist nicht nur auf diejenigen zurückzuführen, die Diabetes haben - jeder kann darunter leiden Es kann jedoch manchmal ein Symptom für ein ernsteres Diabetes-Problem sein - wie eine Fußinfektion oder ein Geschwür, das aufgrund von Nervenschäden unentdeckt geblieben ist - und sollte überprüft werden.
Weiterlesen
Krebs auf dem besten Weg zum Mörder der Amerikaner
Gesund leben

Krebs auf dem besten Weg zum Mörder der Amerikaner

Krebs hat die Herzkrankheit als führende Todesursache für 22 Staaten im Jahr 2014 sogar übertroffen. Krebs ist auf dem Weg, die führende Todesursache in den Vereinigten Staaten zu werden, schließt sich der Herzkrankheit als Amerikas Todesursache Nummer eins an neue Regierungsstudie zeigt. Herzkrankheit ist seit Jahrzehnten die häufigste Todesursache und blieb es auch 2014, so ein Bericht des Nationalen Zentrums für Gesundheitsstatistik (NCHS) der US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle
Weiterlesen
Diabetes verursacht Zahnverlust?
Lebensstil

Diabetes verursacht Zahnverlust?

Zahngesundheit ist für viele ein echtes Problem Menschen mit Diabetes, aber es bekommt nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient. Ich bin froh, dass du es bringst. Diabetes ist hauptsächlich mit Zahnverlust verbunden, weil Menschen mit Diabetes anfälliger für Parodontitis sind. Parodontalerkrankungen sind Infektionen, Entzündungen und Gewebeverlust im Zahnfleisch und anderen zahntragenden Strukturen wie Knochen.
Weiterlesen