7 Risiken für unregelmäßige Herzschläge bei Vorhofflimmern

Bluthochdruck ist ein Hauptrisikofaktor für Vorhofflimmern.Getty Images

Welche Herzerkrankung betrifft mehr als 2,7 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten, wird aber oft nicht diagnostiziert? Die Antwort ist Vorhofflimmern, auch bekannt als Afib, die häufigste Form von Herzrhythmusstörungen. Es wird erwartet, dass die Zahl der Amerikaner mit dieser Erkrankung zunimmt, wenn die Babyboomer älter werden und die Lebenserwartung steigt.

Vorhofflimmern kann einen schnellen Puls und Herzschlag, Herzklopfen, Kurzatmigkeit, Schwindel und sehr müde sein - aber es ist "

" Für jede Episode von Vorhofflimmern, die erkannt wird, gibt es wahrscheinlich eine Episode, die nicht erkannt wird ", erklärt David Wilber, MD, Professor und Leiter der Abteilung der Kardiologie an der Loyola Universität Chicago Stritch School of Medicine in Maywood, Illinois. "Vorhofflimmersymptome wie Müdigkeit oder Benommenheit können subtil sein. Menschen, die vorübergehend eine Episode von Vorhofflimmern hatten, wissen möglicherweise nicht, dass sie eine Episode haben."

Die Risikofaktoren für Vorhofflimmern können bekannt sein helfen Sie, die Symptome zu erkennen. Auch wenn keine Symptome auftreten, können Sie Ihren Arzt bitten, Ihren Herzschlag zu bewerten, wenn Sie diese Risiken haben.

1. Vorhofflimmern Risiko erhöht sich mit dem Alter

"Vorhofflimmern ist ungewöhnlich vor dem Alter von 50 Jahren", sagt Dr. Wilber. "Im Alter von 80 Jahren werden etwa 10 bis 20 Prozent der Bevölkerung Episoden von Vorhofflimmern haben."

  • Da die Generation der Baby-Boomer älter wird, gibt es jedes Jahr etwa 160.000 neue Fälle von Vorhofflimmern.
  • Ältere Männer sind mehr wahrscheinlich Vorhofflimmern als ältere Frauen.
  • Auch wenn Vorhofflimmern mit dem Alter zunimmt, ist die Hälfte der Personen jünger als 75 Jahre.

2. Vorhofflimmern Risiko erhöht mit Herzerkrankungen

"Etwa 20 Prozent der Vorhofflimmern kann durch strukturelle Herzerkrankungen verursacht werden", sagt Wilber.

  • Koronare Herzkrankheit kann ein Risikofaktor sein.
  • Krankheiten, die Herzklappen beeinflussen können Risikofaktoren sein.
  • Herzfehler, mit denen Sie geboren sind, können das Risiko für Vorhofflimmern erhöhen.

3. Hoher Blutdruck, Risiko für Vorhofflimmern

Bluthochdruck ist auch ein Hauptrisikofaktor - und es ist "einer der häufigsten Risikofaktoren, weil Bluthochdruck ein so häufiges Problem ist", erklärt Wilber.

  • Ungefähr eins zu drei Erwachsene in den Vereinigten Staaten haben hohen Blutdruck.
  • Hoher Blutdruck erhöht die Arbeitsbelastung des Herzens, was zu Vorhofflimmern-Symptomen führen kann.
  • Hoher Blutdruck erhöht das Risiko für einen Schlaganfall, die primäre Komplikation von Vorhofflimmern

4. Alkohol kann Auslöser für Vorhofflimmern sein

"Alkohol ist eine seltene Ursache für Vorhofflimmern, aber wie Koffein kann es das Herz reizen und Symptome des Vorhofflimmerns auslösen", sagt Wilber.

  • Schwerer Alkoholmissbrauch oder Binge Es wurde nachgewiesen, dass Trinken zu Vorhofflimmern führt.
  • "Feiertagsherz" ist ein Zustand, in dem eine Person nach einem Urlaubswochenende eine Episode von Vorhofflimmern erfährt.
  • Eine im Juli 2014 in der veröffentlichte Studie Zeitschrift des American College of Cardiology festgestellt, dass schwere Trinker ein fast 40 Prozent höheres Risiko für Vorhofflimmern als Nondrinkers haben.

5. Ihre Familiengeschichte könnte Sie in Gefahr bringen

"Vorhofflimmern kommt in Familien vor", sagt Wilber. "Wir lernen immer noch über Gene, die Vorhofflimmern verursachen können."

  • Neuere Studien legen nahe, dass etwa 30 Prozent der Menschen mit Vorhofflimmern eine Familiengeschichte der Erkrankung haben.
  • Einige Genveränderungen, die mit ererbtem Vorhofflimmern assoziiert sind wurden identifiziert.
  • Veränderungen oder Mutationen in diesen Genen können den Fluss von Chemikalien stören, die zur Regulierung des Herzrhythmus beitragen.

6. Eine abnormale Schilddrüse könnte ein Risikofaktor sein

Ihre Schilddrüse ist eine wichtige Drüse in der Vorderseite des Halses, die hilft, die Energie des Körpers zu regulieren. Eine Schilddrüsenüberfunktion, bekannt als Hyperthyreose, kann eine Ursache für Vorhofflimmern sein. "Hyperthyreose kann etwa 1 oder 2 Prozent des Vorhofflimmerns ausmachen", bemerkt Wilber.

  • Sowohl Vorhofflimmern als auch Hyperthyreose können einen schnellen Herzschlag und Herzklopfen verursachen.
  • Die Behandlung von Hyperthyreose kann auch Vorhofflimmern kontrollieren.

7 . Schlafapnoe ist mit Vorhofflimmern verbunden

"Es scheint eine Verbindung zwischen diesen beiden Zuständen zu geben", sagt Wilber, "aber es ist noch nicht klar, wie viel die Behandlung einer Bedingung auf die andere auswirkt." Schlafapnoe ist eine häufige Erkrankung, bei der die Atemwege während des Schlafes kollabieren und zu einer Unterbrechung der Atmung führen.

  • Einige Studien zeigen, dass Schlafapnoe Auslöser für Vorhofflimmersymptome sein kann. Derzeit wird eine klinische Studie durchgeführt Neubeginn bei Patienten mit Schlafapnoe.
  • Eine Studie, die im November 2009 im Journal des American College of Cardiology veröffentlicht wurde, ergab, dass die Wahrscheinlichkeit eines unregelmäßigen Herzschlags nach einer kürzlichen Episode 18-mal größer ist der Schlafapnoe.
  • Es wird weiter geforscht, um zu sehen, ob die Behandlung von Schlafapnoe Menschen mit Vorhofflimmern helfen kann. Eine Studie, die im März 2015 im Journal des American College of Cardiology veröffentlicht wurde: Klinische Elektrophysiologie fand heraus, dass die Verwendung von kontinuierlichem positivem Atemwegsdruck (CPAP) bei Patienten mit Schlafapnoe mit einer signifikanten Reduktion des Rezidivs assoziiert war afib

VERWANDTE: Beste und schlechteste Möglichkeiten, um Ihre Herzfrequenz zu überprüfen

Mystery Surrounding Vorhofflimmern

"In zwei von drei Fällen von Vorhofflimmern, gibt es keinen erkennbaren Risikofaktor gefunden", sagt Wilber. Die Ärzte lernen immer noch über die Ursachen von Vorhofflimmern, aber Beweise dafür, dass Vorhofflimmern in den Vereinigten Staaten zunimmt. Dieser unregelmäßige Herzschlag betrifft bereits Millionen von Menschen und wird mit zunehmendem Alter immer gefährlicher.

Ihr bester Schutz gegen Vorhofflimmern besteht darin, Ihre Risikofaktoren zu kennen und Ihren Arzt wissen zu lassen, ob Sie irgendwelche Symptome haben - insbesondere wenn Sie re über 50 Jahre alt. Es gibt wirksame Behandlungen, um Vorhofflimmern zu kontrollieren und Ihr Herz für die kommenden Jahre gesund zu halten.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

Altersbezogene Anzeichen von Autismus
Gesund leben

Altersbezogene Anzeichen von Autismus

Erste Kichern, erste Worte und erste Schritte sind aufregende Meilensteine ​​für Eltern und Baby. Aber was ist, wenn Ihr Baby sie nicht erreicht? Sind diese möglichen Warnzeichen von Autismus? Autismus und verpasste Meilensteine ​​ Autismus ist eine Entwicklungsstörung, die typischerweise vor dem 3. Lebensjahr auftritt und bei Kindern im Alter von bis zu 18 Monaten diagnostiziert werden kann.
Weiterlesen
Bipolare Störung und Glücksspielsucht
Gesund leben

Bipolare Störung und Glücksspielsucht

Menschen mit einer bipolaren Störung haben oft Suchtverhalten. Sie kaufen zwanghaft Dinge, die sie nicht brauchen, machen häufigen und riskanten Sex oder verbringen viele Stunden am Arbeitsplatz. Sie neigen auch dazu, zwanghaft zu spielen. Menschen, die bipolar sind neigen zu Verhaltensweisen, die zu viel Geld für Lottoscheine, verbringen Stunden vor Video Poker-Maschinen, und häufige Reisen in Casinos.
Weiterlesen
Was wissen Sie wirklich über COPD?
Medizin

Was wissen Sie wirklich über COPD?

Shutterstock Wenn Menschen über chronisch obstruktive Lungenerkrankung, besser bekannt als COPD, nachdenken, könnten sie stereotypisch wirken Bild - eine ältere Person mit einer Zigarette in der einen Hand und einem Sauerstofftank in der anderen. Es ist einer, der hinter der Realität zurückbleibt. Lesen Sie weiter, um COPD Mythen zu zerstreuen und die harten Fakten über die Bedingung zu bekommen.
Weiterlesen
In der Hoffnung, Knochenmetastasen zu verhindern
Gesund leben

In der Hoffnung, Knochenmetastasen zu verhindern

Kann Actonel [Risedronat] oder Fosamax [Alendronat] nützlich sein, Knochenmetastasen bei jemandem zu verhindern, der für Hormonrezeptor-negativen Brustkrebs behandelt wurde? Sie stellen eine ausgezeichnete Frage . Patienten mit Brustkrebs in der Anamnese erhalten häufig aus zwei Gründen Bisphosphonate - zu denen Actonel, Fosamax, Zometa [Zoledronat], Aredia [Pamidronat] und andere gehören.
Weiterlesen
Neue MS Symptom: Zumindest hat es gewartet ...
Medizin

Neue MS Symptom: Zumindest hat es gewartet ...

Dank monatelanger Planung, Wochen der methodischen Vorbereitung und - ich werde nicht lügen - a Ein paar Provigil Tabletten, unser 11-stündiges 12-Gänge-Thanksgiving-Fest, kam so gut, wie ich es mir erhofft hatte (und wahrscheinlich besser als es sollte!) Familien-Drama beiseite, es war das beste Dinner-Party, das ich habe jemals geworfen!
Weiterlesen
Emotionale Gesundheit, Emotionale Gesundheit
Lebensstil

Emotionale Gesundheit, Emotionale Gesundheit

Der Hochzeitstag einer Frau ist eigentlich die monumentale Anfertigung einer Erinnerung. Der Anfang dieses Speichers beginnt mit dem Vorschlag. Also, "hey lass uns hängen", wird nicht die Gerechtigkeit für dein Leben tun. Dies ist ein wichtiger Moment, daher ist es wichtig, die richtige Ehe vorzuschlagen.
Weiterlesen
Sie sind nie zu alt für Akne
Gesund leben

Sie sind nie zu alt für Akne

Sie könnten gedacht haben, dass, sobald Sie von der Hochschule abgeschlossen, Sie mit Akne fertig sind. Vielleicht sind Sie sogar 30 Jahre alt geworden oder fangen an, die ersten Anzeichen von Falten zu sehen, aber finden, dass Ihre Akne anhält. Akne geht manchmal über die Teenagerjahre hinaus, oder sie kann später in Ihrem Leben von neuem beginnen.
Weiterlesen
Epilepsie-Chirurgie, die weniger invasiv ist
Lebensstil

Epilepsie-Chirurgie, die weniger invasiv ist

Medikamente sind nicht immer erfolgreich bei der Behandlung von Anfällen. Und Epilepsie-Operationen sind oft sehr invasiv, manchmal mit der Entfernung von großen Teilen des Gehirns in der Hoffnung, den Ursprung von Anfällen loszuwerden. Aber für einige Menschen mit Epilepsie, eine weniger invasive Operation, die die elektrischen Impulse im Gehirn stört & ndash; genannt Multiple subpiale Durchtrennung & ndash; mdash könnte eine Option sein.
Weiterlesen