5 Gemeinsame Mythen über Akne

Wenn Sie herausfinden möchten, was hinter Ihrem Akneausbruch ist, erhalten Sie zuerst die Fakten über Akne.

Clare A. Pipkin, MD, ein Dermatologe und Assistenzprofessor für Medizin an der Duke University School of Medicine, räumt einige der Verwirrung über Akne.

Akne Mythos Nr. 1: Schlechte Hygiene Ursachen Akne

Viele Menschen haben gehört, dass - Akne durch schmutzige Haut verursacht wird.

"Manche Patienten glauben das und waschen sich ihr Gesicht mehrmals am Tag, manchmal schrubben sie kräftig und verwenden harte Adstringentien", sagt Dr. Pipkin. In der Tat kann das Waschen der Haut zu häufig und zu aggressiv einen Akneausbruch sehr viel schlimmer machen.

"Letztendlich kann dies zu gereizter, traumatisierter Haut führen, die nach der Behandlung schlimmer aussieht", sagt Pipkin.

Stattdessen wasche dein Gesicht nur ein oder zweimal am Tag mit lauwarmem Wasser, einem milden Reinigungsmittel und sanfte Bewegung - keine Schrubben oder scharfe Schleifmittel benötigt. Stellen Sie sicher, dass Sie abends Ihr Gesicht waschen, um Makeup und Dreck und Schweiß vom Tag zu entfernen.

Akne-Mythos Nr. 2: Drücken Sie diese Pickel

Wenn dieser Pickel sprießt, können Sie nicht der Versuchung widerstehen können, es auszuquetschen, um es zu verkleinern.

"Manche Patienten werden Pickel quetschen, um zu versuchen, eine verstopfte Pore zu öffnen", sagt Pipkin. "Dies führt jedoch in der Regel zu weiteren Entzündungen, die die Akne schlimmer aussehen lassen und länger anhalten."

Halten Sie Ihre Hände weg - und lassen Sie diesen Pickel in Ruhe. Stattdessen versuchen Sie mit einem Over-the-Counter-Akne-Behandlung-Gel, Salbe, Creme oder Lotion, um es zu verkleinern. Suchen Sie nach Produkten, die Benzoylperoxid oder Salicylsäure enthalten - sie sind die effektivsten, frei verkäuflichen Akne-Mittel.

Akne-Mythos Nr. 3: Junk-Food-Ursachen Akne

Sie können gehört haben, fettige Lebensmittel zu essen und Süßigkeiten können einen Akneausbruch verursachen. Obwohl es einige Verbindungen zwischen Diät und Akne gibt, ist die Beziehung nicht ganz das, was Sie vielleicht denken.

"Viele Menschen mit Akne haben fettige Haut, also dachte man eine Zeit lang, dass fettiges Essen auch vermieden werden sollte" sagt Pipkin. Eine Reihe von Studien hat jedoch gezeigt, dass der Verzehr von Lebensmitteln wie Pommes, Cheeseburger und Schokolade keinerlei Auswirkungen auf die Gesundheit Ihrer Haut hat. Aber das Fett auf der Haut zu bekommen kann zu einem öligen Hautbild führen, das die Poren verstopft und zu einem Akneausbruch führt.

Fettiges Essen ist vielleicht aus dem Schneider, aber es könnte andere Diät-Übeltäter hinter deiner Akne geben Ausbrüche.

"Milchkonsum ist mit einem erhöhten Risiko von Akne in Verbindung gebracht worden. Andere Studien haben gezeigt, dass eine niedrige glykämische Index-Diät, die reich an Ballaststoffen und Obst und Gemüse ist, für Akne von Vorteil ist", bemerkt Pipkin. "Also, wenn jemand an Akne leidet, kann die Vermeidung von Milch oder die Einhaltung einer niedrigen glykämischen Index tatsächlich hilfreich sein."

Akne Mythos Nr. 4: Akne geht auf eigene Faust

Sie müssen nicht leiden still mit Akne - es gibt Behandlungen, die Akneausbrüche klären und helfen, zukünftige Pickelprobleme zu verhindern.

Akne wird durch verstopfte Poren in der Haut verursacht - und sie sind oft mit den natürlichen Ölen der Haut verstopft, sagt Pipkin. Wenn Ihre Poren verstopfen, können die natürlichen Bakterien der Haut Entzündungen verursachen - und Akne verschlimmern.

Lassen Sie nicht nur einen Pickel quellen und markieren Sie Ihre Haut. Es gibt viele Behandlungen - over-the-counter und verschreibungspflichtige - zur Verfügung, um diese Poren zu beseitigen und einen Akneausbruch zu klären.

Akne Mythos Nr. 5: Solarium Klären Akne

Wenn Sie suchen Aus einem Grund, schädliche Sonnenbänke zu verwenden, Akne-Behandlung ist es nicht. Dieser Mythos begann vor Jahren, als Bräunungsliegen zu einem beliebten Aknemittel wurden, sagt Pipkin.

"Allerdings haben Studien gezeigt, dass UVA-Licht, das normalerweise in Sonnenbädern verwendet wird, Akne nicht nützt", fügt sie hinzu.

Nicht nur Bräunung bietet keinen Nutzen für Akne, aber es kann Ihre Haut schädigen. "Die Weltgesundheitsorganisation hat gefunden, dass Sonnenbänke ein Risikofaktor für die Entwicklung von Hautkrebs sind. Es gibt absolut keinen Grund, dass jemand jemals eine Sonnenbank für Akne oder irgendeinen anderen Zweck benutzen sollte", betont Pipkin.

Es gibt andere Akne Mythen da draußen auch. Ignorieren Sie sie und sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Akne-Behandlungen, die für Sie arbeiten.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

Altersbezogene Anzeichen von Autismus
Gesund leben

Altersbezogene Anzeichen von Autismus

Erste Kichern, erste Worte und erste Schritte sind aufregende Meilensteine ​​für Eltern und Baby. Aber was ist, wenn Ihr Baby sie nicht erreicht? Sind diese möglichen Warnzeichen von Autismus? Autismus und verpasste Meilensteine ​​ Autismus ist eine Entwicklungsstörung, die typischerweise vor dem 3. Lebensjahr auftritt und bei Kindern im Alter von bis zu 18 Monaten diagnostiziert werden kann.
Weiterlesen
Bipolare Störung und Glücksspielsucht
Gesund leben

Bipolare Störung und Glücksspielsucht

Menschen mit einer bipolaren Störung haben oft Suchtverhalten. Sie kaufen zwanghaft Dinge, die sie nicht brauchen, machen häufigen und riskanten Sex oder verbringen viele Stunden am Arbeitsplatz. Sie neigen auch dazu, zwanghaft zu spielen. Menschen, die bipolar sind neigen zu Verhaltensweisen, die zu viel Geld für Lottoscheine, verbringen Stunden vor Video Poker-Maschinen, und häufige Reisen in Casinos.
Weiterlesen
Was wissen Sie wirklich über COPD?
Medizin

Was wissen Sie wirklich über COPD?

Shutterstock Wenn Menschen über chronisch obstruktive Lungenerkrankung, besser bekannt als COPD, nachdenken, könnten sie stereotypisch wirken Bild - eine ältere Person mit einer Zigarette in der einen Hand und einem Sauerstofftank in der anderen. Es ist einer, der hinter der Realität zurückbleibt. Lesen Sie weiter, um COPD Mythen zu zerstreuen und die harten Fakten über die Bedingung zu bekommen.
Weiterlesen
In der Hoffnung, Knochenmetastasen zu verhindern
Gesund leben

In der Hoffnung, Knochenmetastasen zu verhindern

Kann Actonel [Risedronat] oder Fosamax [Alendronat] nützlich sein, Knochenmetastasen bei jemandem zu verhindern, der für Hormonrezeptor-negativen Brustkrebs behandelt wurde? Sie stellen eine ausgezeichnete Frage . Patienten mit Brustkrebs in der Anamnese erhalten häufig aus zwei Gründen Bisphosphonate - zu denen Actonel, Fosamax, Zometa [Zoledronat], Aredia [Pamidronat] und andere gehören.
Weiterlesen
Neue MS Symptom: Zumindest hat es gewartet ...
Medizin

Neue MS Symptom: Zumindest hat es gewartet ...

Dank monatelanger Planung, Wochen der methodischen Vorbereitung und - ich werde nicht lügen - a Ein paar Provigil Tabletten, unser 11-stündiges 12-Gänge-Thanksgiving-Fest, kam so gut, wie ich es mir erhofft hatte (und wahrscheinlich besser als es sollte!) Familien-Drama beiseite, es war das beste Dinner-Party, das ich habe jemals geworfen!
Weiterlesen
Emotionale Gesundheit, Emotionale Gesundheit
Lebensstil

Emotionale Gesundheit, Emotionale Gesundheit

Der Hochzeitstag einer Frau ist eigentlich die monumentale Anfertigung einer Erinnerung. Der Anfang dieses Speichers beginnt mit dem Vorschlag. Also, "hey lass uns hängen", wird nicht die Gerechtigkeit für dein Leben tun. Dies ist ein wichtiger Moment, daher ist es wichtig, die richtige Ehe vorzuschlagen.
Weiterlesen
Sie sind nie zu alt für Akne
Gesund leben

Sie sind nie zu alt für Akne

Sie könnten gedacht haben, dass, sobald Sie von der Hochschule abgeschlossen, Sie mit Akne fertig sind. Vielleicht sind Sie sogar 30 Jahre alt geworden oder fangen an, die ersten Anzeichen von Falten zu sehen, aber finden, dass Ihre Akne anhält. Akne geht manchmal über die Teenagerjahre hinaus, oder sie kann später in Ihrem Leben von neuem beginnen.
Weiterlesen
Epilepsie-Chirurgie, die weniger invasiv ist
Lebensstil

Epilepsie-Chirurgie, die weniger invasiv ist

Medikamente sind nicht immer erfolgreich bei der Behandlung von Anfällen. Und Epilepsie-Operationen sind oft sehr invasiv, manchmal mit der Entfernung von großen Teilen des Gehirns in der Hoffnung, den Ursprung von Anfällen loszuwerden. Aber für einige Menschen mit Epilepsie, eine weniger invasive Operation, die die elektrischen Impulse im Gehirn stört & ndash; genannt Multiple subpiale Durchtrennung & ndash; mdash könnte eine Option sein.
Weiterlesen