40 Jahre später, die Triumphe und Herausforderungen Amerikas "Krieg gegen Krebs"

MITTWOCH, 21. Dezember 2011 (HealthDay News) - Jack Whelan wusste zuerst, dass etwas nicht in Ordnung war, wenn es immer schwieriger wurde der Bahnhof in Boston in das Finanzviertel, in dem er arbeitete.

Er wusste, dass etwas schrecklich falsch war, als er Nasenbluten bekam.

Eine Konsultation mit einem Onkologen bestätigte Whelans Ängste: Er hatte Waldenströms Makroglobulinämie, eine seltene Form, vorgebracht von Blutkrebs, von dem jedes Jahr nur etwa 1.500 Menschen in den Vereinigten Staaten betroffen sind.

Vor vierundvierzig Jahren hätte Whelan fünf Jahre zu leben gehabt - außerhalb - und wer weiß, wie seine Lebensqualität aussehen würde.

Aber heute, fünf Jahre nach seiner Diagnose und fast 40 Jahre auf den Tag dass Präsident Richard Nixon den National Cancer Act unterzeichnet hat, der "Krieg" gegen Krebs erklärt, Whelan, 63, ist Power-Walking, harkt Blätter, schaufelt Schnee und arbeitet wieder als Marketing-Manager.

Whelan ist nur eine von Millionen Amerikaner, die von fortgesetzten Fortschritten in der Krebsforschung profitiert haben. Er hat an vier verschiedenen klinischen Studien teilgenommen und nimmt zur Zeit ein experimentelles Medikament namens LBH589, das, wie Whelan sagt, "sich wie Seemann Popeye fühlt, nachdem er Spinat gegessen hat."

Erst diesen Monat Wissenschaftler des Dana-Farber Cancer Institute in Boston, wo Whelan behandelt wird, entdeckte eine einzelne Genmutation, die bei 90 Prozent der Patienten mit dieser seltenen Form von Krebs vorkommt, was die Hoffnung weckt, dass eine noch gezieltere Behandlung bald in der Lage sein wird, die Krankheit anzugreifen.

Seit 23. Dezember 1971, und die Passage im Kongress des National Cancer Act, Forschung hat enorme Fortschritte gegen das gemacht, was immer noch einer der führenden Killer der Welt ist, Experten sagen.

"Zu diesem Zeitpunkt war Krebs im Wesentlichen ein Todesstrafe ", sagte Dr. Raymond N. DuBois Jr., Probst und stellvertretender Vorsitzender für akademische Angelegenheiten am MD Anderson Cancer Center in Houston.

Dank der Fortschritte in der Früherkennung, verbesserten Therapien ist dies jedoch nicht mehr der Fall und ein besseres Verständnis der Genetik, die verschiedene Krebsformen antreibt, sagte er.

"Vor vierzig Jahren lebten weniger als ein Drittel der Patienten mit einer Krebsdiagnose fünf Jahre. Fast keine Kinder mit der Diagnose der häufigsten Form von Krebs im Kindesalter, akute Leukämie, lebten [so lang] ", sagte Dana-Farber Präsident Dr. Edward Benz Jr." Im Jahr 2011 werden fast 90 Prozent der Kinder mit akuter Leukämie diagnostiziert werden "Fast zwei Drittel aller Menschen, bei denen Krebs diagnostiziert wurde, werden mindestens fünf Jahre alt sein."

Allein seit 1991 gab es mehr als 18 Prozent weniger Todesfälle durch Krebs, fügte Dr. Otis Brawley, Chefarzt, hinzu der American Cancer Society.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

Altersbezogene Anzeichen von Autismus
Gesund leben

Altersbezogene Anzeichen von Autismus

Erste Kichern, erste Worte und erste Schritte sind aufregende Meilensteine ​​für Eltern und Baby. Aber was ist, wenn Ihr Baby sie nicht erreicht? Sind diese möglichen Warnzeichen von Autismus? Autismus und verpasste Meilensteine ​​ Autismus ist eine Entwicklungsstörung, die typischerweise vor dem 3. Lebensjahr auftritt und bei Kindern im Alter von bis zu 18 Monaten diagnostiziert werden kann.
Weiterlesen
Bipolare Störung und Glücksspielsucht
Gesund leben

Bipolare Störung und Glücksspielsucht

Menschen mit einer bipolaren Störung haben oft Suchtverhalten. Sie kaufen zwanghaft Dinge, die sie nicht brauchen, machen häufigen und riskanten Sex oder verbringen viele Stunden am Arbeitsplatz. Sie neigen auch dazu, zwanghaft zu spielen. Menschen, die bipolar sind neigen zu Verhaltensweisen, die zu viel Geld für Lottoscheine, verbringen Stunden vor Video Poker-Maschinen, und häufige Reisen in Casinos.
Weiterlesen
Was wissen Sie wirklich über COPD?
Medizin

Was wissen Sie wirklich über COPD?

Shutterstock Wenn Menschen über chronisch obstruktive Lungenerkrankung, besser bekannt als COPD, nachdenken, könnten sie stereotypisch wirken Bild - eine ältere Person mit einer Zigarette in der einen Hand und einem Sauerstofftank in der anderen. Es ist einer, der hinter der Realität zurückbleibt. Lesen Sie weiter, um COPD Mythen zu zerstreuen und die harten Fakten über die Bedingung zu bekommen.
Weiterlesen
In der Hoffnung, Knochenmetastasen zu verhindern
Gesund leben

In der Hoffnung, Knochenmetastasen zu verhindern

Kann Actonel [Risedronat] oder Fosamax [Alendronat] nützlich sein, Knochenmetastasen bei jemandem zu verhindern, der für Hormonrezeptor-negativen Brustkrebs behandelt wurde? Sie stellen eine ausgezeichnete Frage . Patienten mit Brustkrebs in der Anamnese erhalten häufig aus zwei Gründen Bisphosphonate - zu denen Actonel, Fosamax, Zometa [Zoledronat], Aredia [Pamidronat] und andere gehören.
Weiterlesen
Neue MS Symptom: Zumindest hat es gewartet ...
Medizin

Neue MS Symptom: Zumindest hat es gewartet ...

Dank monatelanger Planung, Wochen der methodischen Vorbereitung und - ich werde nicht lügen - a Ein paar Provigil Tabletten, unser 11-stündiges 12-Gänge-Thanksgiving-Fest, kam so gut, wie ich es mir erhofft hatte (und wahrscheinlich besser als es sollte!) Familien-Drama beiseite, es war das beste Dinner-Party, das ich habe jemals geworfen!
Weiterlesen
Emotionale Gesundheit, Emotionale Gesundheit
Lebensstil

Emotionale Gesundheit, Emotionale Gesundheit

Der Hochzeitstag einer Frau ist eigentlich die monumentale Anfertigung einer Erinnerung. Der Anfang dieses Speichers beginnt mit dem Vorschlag. Also, "hey lass uns hängen", wird nicht die Gerechtigkeit für dein Leben tun. Dies ist ein wichtiger Moment, daher ist es wichtig, die richtige Ehe vorzuschlagen.
Weiterlesen
Sie sind nie zu alt für Akne
Gesund leben

Sie sind nie zu alt für Akne

Sie könnten gedacht haben, dass, sobald Sie von der Hochschule abgeschlossen, Sie mit Akne fertig sind. Vielleicht sind Sie sogar 30 Jahre alt geworden oder fangen an, die ersten Anzeichen von Falten zu sehen, aber finden, dass Ihre Akne anhält. Akne geht manchmal über die Teenagerjahre hinaus, oder sie kann später in Ihrem Leben von neuem beginnen.
Weiterlesen
Epilepsie-Chirurgie, die weniger invasiv ist
Lebensstil

Epilepsie-Chirurgie, die weniger invasiv ist

Medikamente sind nicht immer erfolgreich bei der Behandlung von Anfällen. Und Epilepsie-Operationen sind oft sehr invasiv, manchmal mit der Entfernung von großen Teilen des Gehirns in der Hoffnung, den Ursprung von Anfällen loszuwerden. Aber für einige Menschen mit Epilepsie, eine weniger invasive Operation, die die elektrischen Impulse im Gehirn stört & ndash; genannt Multiple subpiale Durchtrennung & ndash; mdash könnte eine Option sein.
Weiterlesen