10 Tipps für den Umgang mit einem bipolaren Ehepartner

Wenn Sie mit jemandem verheiratet sind, der mit einer bipolaren Störung lebt, wissen Sie, dass es manchmal schwierig ist. Die Stimmungsschwankungen können Ihre Tage manchmal erheiternd und andere frustrierend machen. Dennoch können Sie und Ihr bipolarer Ehepartner die schrecklichen Statistiken übertreffen, die das Ende vieler dieser ehelichen Vereinigungen vorhersagen.

Die in New Orleans ansässige "Mary" ist seit 25 Jahren mit ihrem Ehemann verheiratet. Fast in der Mitte der Ehe wurde er im Alter von 42 Jahren hospitalisiert und erhielt die Diagnose einer bipolaren Störung. Die Diagnose war aufgrund einer starken Familienanamnese nicht überraschend - aber sie half, die Situation zu klären, sagt Mary, 51 Jahre alt.

"Die Diagnose hat es leichter gemacht, weil man den Grund kennt, aber daran ändert sich nichts. Es ist eine Achterbahn. Sie können Monate haben, die völlig in Ordnung sind, und plötzlich wird es aus dem Nichts kommen ", sagt sie.

Mary sagt, dass sie die Statistiken über höhere Scheidungs- und Missbrauchsraten in Ehen mit einem Ehepartner mit bipolarer Störung kennt. Sie beschreibt ihren Ehemann als einen "schnellen Cycler" ("Auf einer täglichen Basis weiß man nie, was es sein wird", erklärt sie) und sagt, dass es viele Tage und Wochen gibt, wenn sie müde, frustriert ist und sich fragt, warum sie ist immer noch verheiratet. Nach so vielen Jahren der Ehe und erfolgreicher Erziehung einer Tochter hat sie eine philosophische und mitfühlende Sicht auf ihren Ehemann und ihre Beziehung entwickelt.

Umgang mit bipolarem Ehepartner Mood Swings

Hier sind einige Tipps zum Überleben und Gedeihen in Ihrem Beziehung:

  • Atme. Wenn es schwierig ist, atme tief durch und trete zurück. "Es ist eine Krankheit - es ist nicht die Person. Also versuchst du dich daran zu erinnern ", rät Mary.
  • Build support. Wenn du dich um jemanden kümmerst, der an einer Krankheit leidet, kannst du dich auf seine Bedürfnisse konzentrieren, aber du brauchst auch deine eigenen Unterstützungsquellen. Der Beitritt zu einer Selbsthilfegruppe für Familienmitglieder bipolarer Patienten kann helfen. Die Arbeit mit Ihrem eigenen Therapeuten kann ebenfalls eine gute Idee sein. Unterstützung durch das Verständnis von Familie und Freunden ist ebenfalls von unschätzbarem Wert. Mary ist nie einer Unterstützungsgruppe beigetreten - und sagt, dass sie wahrscheinlich von einer profitiert hätte - aber sie findet Unterstützung bei ihren Freunden.
  • Geh weg. Mary sagt, dass ein Teil von dem, was sie gesund hält, ihre Arbeit ist sie reist gelegentlich. Trotz der Tatsache, dass ihre Geschäftsreise oft mit Zeiten zusammenfällt, in denen ihr Ehemann seine Medikamente absetzt, schätzt sie ihre Zeit. Zu Hause, wenn die Stimmungen ihres Mannes außer Kontrolle geraten sind, bestätigt Mary: "Ich versuche, ihn zu meiden."
  • Lachen. Ob Sie Humor in die Situation einfügen und eine gute Antwort bekommen, ist sehr individuell, aber Mary sagt diese Taktik funktioniert für sie. "Ich versuche, ihn zum Lachen zu bringen, um ihn herauszuholen", sagt sie.
  • Medikamente erzwingen. Mary hat ihrem Ehemann klar gemacht, dass die Einnahme seiner Medikamente nicht verhandelbar ist. "Wenn du sie auf den Medikamenten halten kannst, geht es dir gut. Es ist ein Kampf. Es ist wie mit einem anderen Kind ", sagt sie. Wenn er sich weigert, seine Medikamente einzunehmen (so wie er es oft tut, wenn er wahnsinnig ist), geht sie, wenn auch nur, um bei einem Freund zu übernachten, um ihren Standpunkt klarzumachen. Das bringt ihn normalerweise wieder auf den richtigen Weg.
  • Erinnere dich an deine Liebe. Es gibt harte Zeiten in der Ehe mit einem bipolaren Ehepartner, bestätigt Mary. Aber sie zieht es vor, den Mann zu sehen, in den sie sich verliebt hat, auch wenn seine Launen nicht vorhersehbar sind.
  • Kenne (oder erweitere) deine Philosophie der Ehe. Maria glaubt an die Verpflichtung, die sie eingegangen ist, als sie ihren Ehemann heiratete. "Weißt du, ich habe einen Mann zum Guten oder zum Schlechten geheiratet. Ich habe keine Krankheit geheiratet. "Während sie anerkennt, dass eine bipolare Störung schwierig ist, bemerkt sie auch:" Die Person, in die ich mich verliebt habe, ist immer noch da. Würde ich wollen, dass mich jemand verlässt? Ich denke nicht ", erklärt sie.
  • Suche nach Triggern. "Wenn sich Ihr Ehepartner in einer stabilen oder günstigeren Stimmung befindet, achten Sie genau darauf, welche Umweltauslöser ausgelöst wurden und stabil bleiben. Oft gibt es spezifische Umweltstressoren oder Schnuller - einschließlich Beziehungsprobleme -, die Stimmungsschwankungen beeinflussen. Verwenden Sie die Schnuller, um die Stimmung zu erhalten, die Sie beide wünschen ", rät Tracy Todd, PhD, mit Sitz in Alexandria, Virginia.
  • Fragen Sie Trotz der Stimmungsschwankungen kann Ihr Ehepartner Ihnen sagen was er braucht. "Führen Sie eine ehrliche Diskussion darüber, was Ihrem Ehepartner hilft, wenn er in einer unerwünschten Stimmung ist. Integriere Ideen, Pläne und Strategien, um schädliche Effekte zu minimieren ", rät Todd.
  • Sprich weiter. Es mag Tage und Wochen geben, in denen es nicht einfach ist, aber Kommunikation ist wichtig. "Kommunikation während und zwischen Stimmungsschwankungen ist entscheidend für die Bewältigung der begleitenden Stressoren", sagt Todd.

Schließlich Mary Erfahrung hat ihr eine einzigartige Tiefe des Mitgefühls, sowohl für Familienmitglieder, deren Angehörigen bipolare Störung haben und für Menschen, die leben mit bipolarer Störung. "Ich habe schon gesagt, dass ich es hassen würde, in seinem Kopf zu sein - ich kann mir nicht einmal vorstellen, wie er sich fühlt", sagt sie.

Beliebte Beiträge

Empfohlen, 2019

Altersbezogene Anzeichen von Autismus
Gesund leben

Altersbezogene Anzeichen von Autismus

Erste Kichern, erste Worte und erste Schritte sind aufregende Meilensteine ​​für Eltern und Baby. Aber was ist, wenn Ihr Baby sie nicht erreicht? Sind diese möglichen Warnzeichen von Autismus? Autismus und verpasste Meilensteine ​​ Autismus ist eine Entwicklungsstörung, die typischerweise vor dem 3. Lebensjahr auftritt und bei Kindern im Alter von bis zu 18 Monaten diagnostiziert werden kann.
Weiterlesen
Bipolare Störung und Glücksspielsucht
Gesund leben

Bipolare Störung und Glücksspielsucht

Menschen mit einer bipolaren Störung haben oft Suchtverhalten. Sie kaufen zwanghaft Dinge, die sie nicht brauchen, machen häufigen und riskanten Sex oder verbringen viele Stunden am Arbeitsplatz. Sie neigen auch dazu, zwanghaft zu spielen. Menschen, die bipolar sind neigen zu Verhaltensweisen, die zu viel Geld für Lottoscheine, verbringen Stunden vor Video Poker-Maschinen, und häufige Reisen in Casinos.
Weiterlesen
Was wissen Sie wirklich über COPD?
Medizin

Was wissen Sie wirklich über COPD?

Shutterstock Wenn Menschen über chronisch obstruktive Lungenerkrankung, besser bekannt als COPD, nachdenken, könnten sie stereotypisch wirken Bild - eine ältere Person mit einer Zigarette in der einen Hand und einem Sauerstofftank in der anderen. Es ist einer, der hinter der Realität zurückbleibt. Lesen Sie weiter, um COPD Mythen zu zerstreuen und die harten Fakten über die Bedingung zu bekommen.
Weiterlesen
In der Hoffnung, Knochenmetastasen zu verhindern
Gesund leben

In der Hoffnung, Knochenmetastasen zu verhindern

Kann Actonel [Risedronat] oder Fosamax [Alendronat] nützlich sein, Knochenmetastasen bei jemandem zu verhindern, der für Hormonrezeptor-negativen Brustkrebs behandelt wurde? Sie stellen eine ausgezeichnete Frage . Patienten mit Brustkrebs in der Anamnese erhalten häufig aus zwei Gründen Bisphosphonate - zu denen Actonel, Fosamax, Zometa [Zoledronat], Aredia [Pamidronat] und andere gehören.
Weiterlesen
Neue MS Symptom: Zumindest hat es gewartet ...
Medizin

Neue MS Symptom: Zumindest hat es gewartet ...

Dank monatelanger Planung, Wochen der methodischen Vorbereitung und - ich werde nicht lügen - a Ein paar Provigil Tabletten, unser 11-stündiges 12-Gänge-Thanksgiving-Fest, kam so gut, wie ich es mir erhofft hatte (und wahrscheinlich besser als es sollte!) Familien-Drama beiseite, es war das beste Dinner-Party, das ich habe jemals geworfen!
Weiterlesen
Emotionale Gesundheit, Emotionale Gesundheit
Lebensstil

Emotionale Gesundheit, Emotionale Gesundheit

Der Hochzeitstag einer Frau ist eigentlich die monumentale Anfertigung einer Erinnerung. Der Anfang dieses Speichers beginnt mit dem Vorschlag. Also, "hey lass uns hängen", wird nicht die Gerechtigkeit für dein Leben tun. Dies ist ein wichtiger Moment, daher ist es wichtig, die richtige Ehe vorzuschlagen.
Weiterlesen
Sie sind nie zu alt für Akne
Gesund leben

Sie sind nie zu alt für Akne

Sie könnten gedacht haben, dass, sobald Sie von der Hochschule abgeschlossen, Sie mit Akne fertig sind. Vielleicht sind Sie sogar 30 Jahre alt geworden oder fangen an, die ersten Anzeichen von Falten zu sehen, aber finden, dass Ihre Akne anhält. Akne geht manchmal über die Teenagerjahre hinaus, oder sie kann später in Ihrem Leben von neuem beginnen.
Weiterlesen
Epilepsie-Chirurgie, die weniger invasiv ist
Lebensstil

Epilepsie-Chirurgie, die weniger invasiv ist

Medikamente sind nicht immer erfolgreich bei der Behandlung von Anfällen. Und Epilepsie-Operationen sind oft sehr invasiv, manchmal mit der Entfernung von großen Teilen des Gehirns in der Hoffnung, den Ursprung von Anfällen loszuwerden. Aber für einige Menschen mit Epilepsie, eine weniger invasive Operation, die die elektrischen Impulse im Gehirn stört & ndash; genannt Multiple subpiale Durchtrennung & ndash; mdash könnte eine Option sein.
Weiterlesen